Home > Campingausrüstung > Zelte > Trekkingzelt Test

Trekkingzelt Test 2022: Die 9 besten Zelte

Bei einer Trekkingtour über mehrere Tage ist ein Trekkingzelt der ideale Begleiter, um auch nachts gut vor Wind und Wetter geschützt zu sein. In diesem Trekkingzelt Vergleich zeige ich dir einige sehr gute Trekkingzelte und du erfährst, worauf du beim Kauf von einem Zelt achten solltest.

Das Wichtigste zu Trekkingzelten

  • Ein Trekkingzelt ist in erster Linie sehr kompakt und überzeugt durch geringes Gewicht
  • Die Zeltform ist eher zweitrangig bei der Suche nach dem richtigen Trekkingzelt
  • Es wird meist zwischen 1 Personen, 1-2 Personen und 2 Personen Trekkingzelten unterschieden

Trekkingzelt Test: 1 Personen Zelte

Grand Canyon Cardova 1

Angebot

  • Günstiges Trekkingzelt für Einsteiger
  • Gewicht: 2,2 kg
  • Liegemaß: 255 x 145 cm
  • Packmaß: 13 x 28 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
  • Mittleres Gewicht
  • Kein Vorzelt

Mit dem Grand Canyon Cardova erhältst du ein Trekkingzelt für Einsteiger, welches durch den geringen Preis und der guten Materialien überzeugen kann. Der Aufbau gestaltet sich sehr einfach und die Außenplane kann bei trockenem Wetter auch abgenommen werden. Das Gewicht von 2,2 kg ist in Ordnung, könnte aber auch besser sein. Das Modell wird als 1 bis 2 Personen Zelt verkauft, ist aber aufgrund der Schräge eher tauglich als ein 1 Personen Zelt, bei dem du zusätzlic etwas Platz für Gepäck im Inneren hast. Theoretisch kann man aber auch zu zweit darin schlafen. Aufgrund des geringen Preises und der guten Qualität ist dieses Trekkingzelt mein Preis-Leistungs-Sieger.

MSR Elixir 1

Angebot

  • Hochwertiges Trekkingzelt
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Liegemaß: 218 x 84 cm
  • Packmaß: 15 x 46 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Sehr gute Qualität
  • Stabiles Material
  • Gute Innenhöhe
  • Windfest
  • Viel Platz in der Apsis
Nachteile
  • Moderates Packmaß
  • Mittelmäßiges Gewicht

MSR ist bekannte für sehr gute und hochwertige Zelte im leichteren Segment. Dabei ist die Elixir Reihe eine der meistverkauften Zelte von MSR. Das Material vereinbart gute Robustheit mit geringem Gewicht. Die Breite von 84 cm reicht für jede Isomatte aus und sorgt für genügend Platz zu schlafen. Gleichzeitig bietet die Apsis genügend Platz zum Kochen und für unterschiedliches Gepäck. Die Stangenkonstruktion ist sehr stabil, bietet auch genügend Platz um aufrecht zu sitzen und steht auch ohne Abspannungen stabil im Wind. Leider könnten Packmaß und Gewicht etwas geringer sein. Nichtsdestotrotz bleibt dieses Zelt eine sehr gute Wahl.

Geertop Bivvy Biwaksack Trekkingzelt

  • Biwakzelt für eine Person
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Liegemaß: 214 x 102 cm
  • Packmaß: 42 x 11 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Gute Belüftung
  • Beide Seiten können geöffnet werden
Nachteile
  • Niedrige Höhe im Fußbereich
  • Kein Platz für Gepäck im Zelt

Mit dem Geertop Bivy Zelt erhältst du ein qualitativ hochwertiges Zelt mit geringem Gewicht. Durch zwei Lüftungsluken entsteht eine gute Ventilation im Zelt und die Seiten können jeweils geöffnet und abgespannt werden, so kann man z.B. auch bei Regen noch kochen. Im Bereich der Füße könnte dieses Zelt etwas höher sein und für Ausrüstung ist kein bzw. nur wenig Platz innerhalb des Zelts. Trotzdem ist dieses Zelt ideal für eine Person mit leichtem Gepäck.

Naturehike Spider 1

  • Kleines Zelt mit schmalem Vorraum
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Liegemaß: 205 x 95 cm
  • Packmaß: 40 x 15 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • Gute Qualität
  • Schnell aufgebaut
Nachteile
  • Packmaß könnte besser sein
  • Minderwertige Heringe

Naturehike ist ein eher weniger bekannter Hersteller und auch etwas günstiger, die Qualität kann aber trotzdem mit renomierten Herstellern mithalten. Dabei überzeugt das Spider 1 mit geringem Gewicht, gutem Raumangebot und es ist leicht und schnell aufgebaut. Leider ist das Packmaß für unterwegs etwas groß und wie bei so vielen Zeltherstellern sind die Heringe sehr schnell verbogen.

Tatonka Kyrkja

  • Kleines Zelt mit schmalem Vorraum
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Liegemaß: 260 x 90 cm
  • Packmaß: 40 x 15 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Top verarbeitet
  • Gutes Raumangebot für große Menschen
  • Einfacher Aufbau
  • Sehr stabil bei Wind und Regen
Nachteile
  • Hoher Preis

Tatonka überzeugt mit dem ein Personen Zelt Kyrkja auf voller Linie. Das Zelt ist sehr gut verarbeitet und bietet viel Platz und hat eine gute Raumhöhe bei stabilem Stand. Das Gewicht von 1,4 kg lässt sich durch andere Heringe und ohne den Beutel auf 1,25 kg minimieren. Damit ist es ein echtes Ultraleicht Zelt. Besonders hervorzuheben ist die Länge von 2,6 m wodurch im Innenzelt bei den meisten Leuten auch noch Gepäck unterbracht werden kann. Die sehr gute Qualität und das geringe Gewicht haben jedoch ihren Preis.

Trekkingzelt Test: 2 Personen Zelte

MSR Hubba Hubba NX

Angebot

  • Hochwertiges Trekkingzelt für zwei Personen
  • Gewicht: 1,72 kg
  • Liegemaße: 213 x 127 cm
  • Packmaß: 46 x 15 cm

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Wetterfestigkeit
  • Verhältnis Platz zu Gewicht
  • Kleines Packmaß
Nachteile
  • Moderater Preis

Das MSR Hubba Hubba NX eignet sich aufgrund des geringen Gewichts und des geringen Packmaßes für lange Wanderungen. Durch den symmetrischen Aufbau sowie dem gerade verlaufenden Boden bietet das Zelt viel Platz und ist durch die Konstruktionsart besonders schnell aufzubauen. Dieses Zelt gehört qualitativ zu den hochwertigeren Zelten und ist teurer als die anderen Zelte. Nichtsdestotrotz ist das MSR Hubba Hubba NX wegen seinen Eigenschaften ein sehr beliebtes Modell in der Outdoor-Community und ideal für 2 Personen nutzbar.

Naturehike Mongar

  • Kleines Zelt mit schmalem Vorraum
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Liegemaß: 210 x 135 cm
  • Packmaß: 50 x 15 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Viele Farben
  • Guter Preis
  • Gute Verarbeitung
Nachteile
  • Apsiden könnten größer sein

Mit dem Naturehike Mongar erhältst du ein leichtes Zelt für 2 Personen für einen sehr geringen Preis. Ohne die Heringe wiegt das Zelt nur 1,8 kg statt 2,1 Kg. Leichtere Heringe können hier also noch, sofern man das möchte, etwas Gewicht sparen. Mit Blick auf Qualität und Verarbeitung überzeugt das Zelt auf voller Linie, nur die Apsiden könnten etwas größer sein, um die eigene Ausrüstung bei Regen besser schützen zu können.

Salewa Litetrak

Angebot

  • Sehr windstabiles Trekkingzelt
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Liegemaß: 210 x 120 cm
  • Packmaß: 40 x 19 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Guter Preis
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Sehr stabile Konstruktion
Nachteile
  • Wenig Stauraum

Salewa bietet mit dem Litetrak II ein Zelt das ideal für Touren mit wenig Gepäck ist. Das Zelt ist sehr hochwertig verarbeitet und durch die außenliegende Stangen-Konstruktion sehr stabil gegen starke Winde und im Regen. Im Inneren gibt es wenig Platz, aber wer mit diesem Zelt unterwegs ist hat vermutlich sowieso nicht viel dabei. Alles in Allem ist der Preis für die gebotene Qualität mehr als gut.

Big Agnes Copper Spur HV UL 2

  • Sehr leichtes Trekkingzelt für zwei Personen
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Liegemaße: 224 x 132 cm
  • Packmaße: 46 x 15 cm

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Sehr geringes Gewicht
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Praktische Features
Nachteile
  • Hoher Preis
  • Wenig Stauraum

Big Agnes ist bekannt für sehr leichte und hochwertige Zelte. Mit dem Copper Spur 2 wurde ein Zelt auf den Markt gebracht, was auch schweren Witterungsbedingungen trotzen kann. Durch extra Lüftungsluken wird sichergestellt, dass auch kein Kondenswasser im Inneren des Zeltes vorhanden ist. Das Zelt kann von beiden Seiten betreten werden, wodurch niemand vom Anderen gestört wird. Inneren sorgen unterschiedliche Mesh-Taschen für praktischen Komfort. Weil der Fokus auch bei diesem Zelt auf dem geringem Gewicht liegt, gibt es in den Apsiden nur wenig Platz für Gepäck.

Welche Vor- und Nachteile haben Trekkingzelt?

Der Vorteil von Trekkingzelten besteht darin, dass sich diese möglichst einfach beim Wandern oder mit dem Fahrrad transportieren lassen. Damit sich ein Trekkingzelt im Gepäck wenig bemerkbar macht, ist es sehr leicht und kompakt. All das geht natürlich auf Kosten des Komforts und der Größe innerhalb des Trekkingzelts, weil die Liegefläche schmaler und auch die Höhe geringer ist.

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • Schmales Packmaß
  • Einfacher Aufbau
Nachteile
  • Weniger Komfort
  • Weniger Platz

Welche Arten von Trekkingzelten gibt es?

Kuppelzelte

Eine typische Form für Trekkingzelte sind Kuppelzelte, diese lassen sich einfach aufbauen und bestehen meist aus zwei Stangen die gekreuzt werden und so für eine sichere und auch sehr windfeste Unterkunft sorgen. Innerhalb vom Kuppelzelt kann man gut aufrecht sitzen und in den Apsiden lassen sich Rucksäcke, Schuhe oder anderes Gepäck gut verstauen.

Tunnelzelte

Auch Tunnelzelte sind sehr beliebt als Trekkingzelte, denn durch eine Konstruktion bestehend aus zwei oder drei Stangen entsteht ein langer wettergeschützer Tunnel, der auch einen großen Vorraum bietet. Besonders beliebt sind Tunnelzelte in sehr windigen Regionen, weil ein Tunnelzelt, wenn es korrekt abgespannt ist, sehr stabil steht

Worauf muss ich beim Kauf von einem Trekkingzelt achten?

Wetterschutz

Um mit deinem Zelt auch gegen Wind und Regen gewappnet zu sein, solltest du dich für ein Zelt entscheiden, dessen Material einer Wassersäule von mindestens 3.000 mm an den Außenwänden und mindestens 8000 mm am Boden aufweist.

Gewicht und Packmaß

Das Gewicht und die Größe eines Trekkingzeltes sind entscheidend für die Wahl des richtigen Modells. Je leichter und kompakter das Zelt, desto einfacher ist es zu transportieren und aufzubauen. Allerdings sollte das Zelt auch genügend Platz für alle Personen bieten, die darin unterkommen sollen. Wenn bei dir der Fokus auf minimalem Gewicht liegt, findest du weitere spannende Modelle in unserem Ultraleicht Zelt Test.

Personenzahl

Bevor du dir ein Zelt zulegst spielt es auch eine Rolle für wie viele Leute das Zelt sein soll. Wenn du zu zweit wanderst benötigst du kein 4 Personenzelt und würdest dieses sicherlich auch nicht tragen wollen. Wenn du allerdings mit dem Auto und mehreren Personen unterwegs bist, könnte ein Zelt mit mehreren Kabinen und höherem Komfort Sinn ergeben.

Preis

Der Preis ist natürlich auch ein wichtiger Faktor bei der Wahl des richtigen Trekkingzeltes. Es gibt sehr günstige Modelle, aber auch sehr teure. Die Qualität der Materialien und die Ausstattung spielen hierbei eine große Rolle.

Material und Ausstattung

Die Materialien eines Trekkingzeltes müssen robust sein, um dem Wetter standzuhalten. Außerdem sollte das Zelt über ausreichend Stauraum verfügen, damit alle wichtigen Dinge wie Schlafsäcke, Kleidung und Nahrungsmittel untergebracht werden können. Ein Moskitonetz ist ebenfalls empfehlenswert, um vor den lästigen Insekten geschützt zu sein.

Polyester

Polyester wird mit einer Polyurethan-Beschichtung wasserdicht gemacht und ist sehr zu empfehlen, weil es sich bei Nässe nicht ausdehnt, wenig wiegt und schnell trocknet.

Nylin/Polyamid

Nylonzelte werden mehrfach mit Silikon beschichtet und wasserfest gemacht. Nylon ist sehr reißfest, dehnt sich jedoch bei Nässe aus.

Was kostet ein Trekkingzelt?

Die Kosten für ein Trekkingzelt sind sehr unterschiedlich und sind am stärksten abhängig von Qualität, Gewicht und Größe. Die Preise für ein Einsteigerzelt beginnen bei circa 100 €. Ein mittelmäßiges Zelt liegt im Bereich um die 200 € und bietet die ideale Mischung aus Qualität und Preis. Wenn man jedoch ein ultraleichtes und sehr qualitativ hochwertiges Zelt wie möchte, liegt man bei circa 600 €.

Welche Hersteller bieten gute Trekkingzelte an?

Es gibt eine Menge von unterschiedlichen Outdoormarken für Trekkingzelte, bei den folgenden Herstellern machst du sicherlich nichts falsch:

  • Big Agnes
  • Frilufts
  • Hilleberg
  • Jack Wolfskin
  • MSR
  • Nordisk
  • Quechua
  • Robens
  • Salewa
  • Slingfin
  • Tatonka
  • Vango
  • Vaude
  • Wechsel

Wo kann man gut Trekkingzelte kaufen?

Trekkingzelte gibt es so gut wie in jedem Online shop für Outdoor Ausrüstung wie z.B. bei Bergfreunde, Globetrotter, Decathlon oder Bergzeit. Auch auf Amazon findet man häufig Schnäppchen und eine große Auswahl. Einfachere Zelte für Festivals oder Ähnliches gibt es auch oft bei Aldi oder anderen Discountern im Angebot.

Fazit: Trekkingzelt Test

Beim Trekking sollte dein Zelt möglichst leicht und kompakt sein. Wenn du alleine unterwegs bist solltest du zu einem 1 Personen Zelt greifen. Dabei ist das Tatonka Kyrkja zwar eine teure Wahl, jedoch an Komfort und geringem Gewicht kaum zu übertreffen. Etwas schwerer und preisweiter ist das Elixir von MSR, aber auch mit dem Grand Canyon Cadova ist man für sehr wenig Geld gut gerüstet. Eine gute Mischung aus Qualität und Preis, allerdings mit wenig Stauraum, bietet das Naturehike Spider 1, aber auch das Geertop Bivy Zelt punktet ähnlich.

Wenn du gerne etwas mehr Platz im Zelt haben möchtest oder zu zweit unterwegs bist, solltest du ein Trekkingzelt für 2 Personen in Betracht ziehen. Dabei empfiehlt sich insbesondere das Hubba Hubba NX als eines der meistverkauften Trekkingzelte mit Blick auf Preis und Leistung. Das 1,5 kg schwere Premium Modell ist das Big Agnes Copper Spur und überzeugt auf allen Ebenen. Deutlich günstiger aber dennoch gut ist das Naturehike Mongar. Eine sehr gute Verarbeitung und einen fairen Preis erhält man auch beim Salewa Litetrek.

5/5 - (8 votes)
Outdoor Brüder
Outdoor Blog mit Ratgebern, Tests und Vergleichen von Outdoor-Ausrüstung sowie Erfahrungsberichte zu Wanderungen.

*Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

© Outdoor Brüder 2022
cross