Home > Campingausrüstung > Campingküche > Sawyer Wasserfilter Test

Sawyer Wasserfilter Test: Der Sawyer Micro Squeeze Praxistest

Der Sawyer Micro Squeeze gehört zu den beliebtesten Outdoor Wasserfiltern auf dem Markt. In meinem Sawyer Wasserfilter Test erfährst du wie sich das Modell auf meinen Wanderungen geschlagen hat und welche Alternativen es gibt.

Das Wichtigste zum Sawyer Micro Squeeze

  • Der Sawyer Micro Squeeze ist die mittlere Größe von drei verfügbaren Sawyer Wasserfilter Größen.
  • Das Modell bietet einen guten Kompromiss aus Packmaß, Gewicht und Durchflussrate.
  • Der Filter lässt sich einfach reinigen.

Sawyer Micro Squeeze: Der Sawyer Wasserfilter im Detail

Angebot

  • Gewicht: 57g
  • Filterleistung: 99,99% aller Bakterien sowie Protozoen & 100% des Mikroplastiks
  • Filtermenge: ca. 360000 Liter laut Hersteller
  • Durchlaufrate: Bis zu 3,2 Liter pro Minute
  • Filterart: Hohlfasermembran

Letzte Aktualisierung am 3.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Sawyer Wasserfilter Outdoor SP2129 Micro Squeeze...
  • ✔️Der Sawyer Micro Squeeze ist einer der besten Wasserfilter auf dem Markt, ist viel kompakter als der bereits bekannte Sawyer Squeeze und hat bei fast vergleichbarem Gewicht eine deutlich höhere Durchflussgeschwindigkeit als der kleine Sawyer Mini. Filtert rein physikalisch ohne Einsatz von chemischen Stoffen 99,99999% aller bekannten Bakterien sowie 99,9999% aller Protozoen. Entfernt vollständig Mikroplastik aus dem Wasser.
  • ✔️Basierend auf der Technologie medizinischer Dialyseverfahren, besitzen die 0,1 Sawyer Wasserfilter im Inneren ein Bündel von Mikrofaser-Röhrchen. Das Wasser wird durch die Röhrchen-Wände hindurch in den Hohlinnenraum gesogen und gelangt durch das Endstück, während schädliche Bakterien und Protozoen in den äußeren Rohrwänden aufgefangen werden.
  • ✔️Lieferumfang: Sawyer Micro Squeeze, 1 x 1 Liter Trinkbeutel, Strohhalm, Reinigungsadapter SP150, Ersatzdichtung, Reinigungsspritze. Ein Must-Have für jedes Survival Set. Dieser Sawyer Wasserfilter ist kompatibel auch mit jeder handelsüblichen PET -Trinkflasche 1l oder 2l Trinkflasche. Ultraleicht und kompakt, 10 cm Länge x ca. 4 cm Durchmesser / Gewicht: nur 57 g. Sehr sicher und langlebig in der Anwendung, filtert bis zu 100 000 Gallonen Wasser (ca. 360 000 Liter).
  • ✔️Die Qualität des mit den Sawyer Wasserfiltern gereinigtem Wasser übertrifft sogar die FDA-Anforderungen für sauberes Wasser. Alle Sawyer Wasserfilter sind 3x getestet, einfach zu reinigen mit der beigelegten Reinigungsspritze. Nicht für Salzwasser, Meereswasser oder bei Verdacht auf Viren im Wasser geeignet.
  • ✔️Einsatz: passend zu jedem Bushcraft Rucksack mit Trinksystem, Trecking Rucksack, unverzichtbarer Bestandteil der Outdoor Ausrüstung und des Erste Hilfe Set Wandern, Prepper Ausrüstung, Camping Ausrüstung. Ideal für Outdoor Camping, beim Wandern, Trecking. Die Sawyer Wasserfilter wurden von Bear Grylls in der Sendung „Running Wild“ empfohlen.

Letzte Aktualisierung am 3.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile
  • Passt auf normale Flaschen
  • Gewicht & Packmaß
  • Gibt es in verschiedenen Größen
Nachteile
  • Durchflussrate

Der Sawyer Wasserfilter ist in drei unterschiedlichen Größen erhältlich. Diese sind der hier vorgestellte Sawyer Micro Squeeze, der normale, größere Sawyer und der kleinere Sawyer Mini. Diese unterscheiden sich hauptsächlich hinsichtlich des Gewichts, der Größe und der Durchflussrate, wobei der Micro Squeeze als mittleres Modell hierbei einen guten Kompromiss bildet.

Anwendung

Die Anwendung ist sehr einfach. Befülle den Wasserbeutel oder eine Wasserflasche mit Wasser. Schraube den Sawyer Wasserfilter auf die Flasche oder den Beutel und drücke das Wasser durch den Filter in eine extra Flasche. Du kannst natürlich auch direkt aus dem Filter trinken, wobei das aufgrund der Durchflussrate ein bisschen anstrengend sein kann, wenn du mehr trinken möchtest.

Größe & Gewicht

Der Sawyer Micro Squeeze ist mit Trinkaufsatz ungefähr 11 cm lang und weist an der dicksten Stelle eine Breite und Höhe von 4 cm auf. Dadurch lässt er sich leicht im Rucksack verstauen und nimmt kaum Platz weg. Mit seinen 57g fällt er ebenso kaum ins Gewicht.

Durchflussrate

Die Durchflussrate ist generell vollkommen ausreichend. Für längere Touren, wenn ich für viele Tage mehrere Tage am Stück mehrere Liter Wasser filtern muss, könnte die Durchlaufrate nach meinem Geschmack ein bisschen höher sein. Dafür würde ich zukünftig entweder den größeren Sawyer Wasserfilter oder den Katadyn BeFree verwenden, weil ich damit einfach schneller mein Wasser gefiltert bekomme.

Filter

Das Hohlfiber-Filtersystem entfernt mehr als 99,9% aller Bakterien und Protozoenzysten. Ich hatte bis jetzt keine Beschwerden und war sehr zufrieden mit dem gefilterten Wasser. Bei der Wasserentnahme solltest du aber immer darauf achten, dass kein Vieh das Wasser verunreinigt hat. Zusätzlich solltest du Wasser nur an fließenden Stellen entnehmen.

Reinigung

Die Reinigung funktioniert sehr einfach. Entweder wird hierbei mittels der mitgelieferten Reinigungsspritze klares Wasser zurückgespült, um das dreckige Wasser aus dem Filter zu bekommen oder du nutzt eine andere Flasche dazu. Hierfür wird ein extra Aufsatz mitgeliefert, mit dem du den Wasserbeutel oder eine Flasche auf der Trinkseite befestigen kannst. Ich habe mit meinem Sawyer Micro Squeeze Filter schon unzählige Liter gefiltert und mein Filter war bis jetzt noch nicht verstopft. Du solltest dabei aber definitiv auch darauf achten, wo du das Wasser entnimmst und wie dreckig es ist.

Lieferumfang

Im Lieferumfang ist der Wasserfilter, eine Ersatzdichtung, ein Aufsatz für eine einfache Reinigung mittels Flasche oder Wasserbeutel, ein Wasserbeutel, eine Reinigungsspritze und ein Strohhalm enthalten.

Wo kann ich den Sawyer Wasserfilter kaufen?

Wasserfilter bekommst du normalerweise in allen Outdoorläden wie z.B. Bergfreunde, Bergzeit oder Globetrotter. Dieser ist allerdings aktuell häufig ausverkauft. Aber auch Onlineshops wie Amazon haben den Sawyer Micro Squeeze im Sortiment.

Sawyer Micro Squeeze Filter Bilder

Sawyer Micro Squeeze Wasserfilter Alternativen

ModellGewichtFilter
Sawyer Squeeze85gHohlfaser
Katadyn BeFree59gHohlfaser
GRAYL GeoPress450gAktivkohle, Ionenaustausch
LifeStraw Peak Personal65gHohlfaser
SteriPen Wasserentkeimer178gUV
LifeStraw Peak Squeeze110gHohlfaser

Einen ausführlichen Vergleich der genannten Alternativen findest du in meinem Outdoor Wasserfilter Test.

Wie habe ich den Sawyer Wasserfilter getestet?

Ich habe den Sawyer Micro Squeeze Wasserfilter ausgiebig auf kürzeren Touren, wie z.B. dem Kungsleden und auf meiner HRP Fernwanderung getestet. Besonders auf einer langen Tour merkt man schnell, was einem gut oder nicht so gut gefällt.

Sawyer Wasserfilter: Fazit

Der Sawyer Micro Squeeze bietet eine gute Filterleistung mit einem guten Kompromiss aus Gewicht, Größe und Durchflussrate. Ich kann dir das Modell definitiv weiterempfehlen. Für längere Touren würde ich aufgrund der Durchflussrate auf den größeren Sawyer oder den Katadyn BeFree zurückgreifen.



4.7/5 - (31 votes)
Outdoor Brüder
Outdoor Blog mit Ratgebern, Tests und Vergleichen von Outdoor-Ausrüstung sowie Erfahrungsberichte zu Wanderungen.

*Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

© Outdoor Brüder 2022
cross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram