Feldbett Test 2022: Diese Campingbetten sind ideal

Camping ist ein großes Hobby der Deutschen. Um dabei immer bestens liegen zu können, sollte das passende Zubehör vorhanden sein. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, den Komfort etwas angenehmer zu gestalten. Im folgenden Feldbett Test werden die wichtigsten Kriterien vorgestellt, die es beim Kauf eines solchen zu beachten gilt. Darüber hinaus wird auch darauf eingegangen, wo es zum Einsatz kommen kann, welche Arten es gibt und welche Vor- und Nachteile es gibt.

Das Wichtigste zu Feldbetten

  • Feldbetten sind ideale Begleiter beim Campen und komfortabler als Isomatten.
  • Der Vorteil von Feldbetten liegt darin, dass Nutzer keinen direkten Kontakt zum Boden haben und so vor Kälte besser geschützt sind.
  • Feldbetten sind sehr langlebig und nutzbar als Gästebett zuhause oder unterwegs zum Angeln, Campen oder auf einem Festival.

Feldbett Test: Die besten Feldbetten im Vergleich

Testsieger
REDCAMP Campingbett für Erwachsene, robust, 71,1...
TecTake XL Alu Feldbett Campingbett belastbar bis...
Kronenburg Feldbett XXL, Campingbett 210 cm x 72...
Leichtgewicht
Helinox Lite Cot | Diese federleichte und...
Modell
Redcamp
TecTake
Kronenburg XXL
Helinox Lite Cot
Gewicht
6,7Kg
4,5kg
11 Kg
1,25 Kg
Max Belastbarkeit
226 kg
150 kg
200 kg
120 Kg
Maße
190 x 71 x 39cm
190 x 70 x 45 cm
210 x 72 x 45 cm
185 x 60 x13 cm
Packmaß
105 x 23 x 18cm
94 x 18 x 10 cm
101 x 20 x 10 cm
53x13x13
Bespann Material
600D Oxford
600D Oxford
600 D
600 D
94,00 EUR
75,99 EUR
Preis nicht verfügbar
279,95 EUR
Testsieger
REDCAMP Campingbett für Erwachsene, robust, 71,1...
Modell
Redcamp
Gewicht
6,7Kg
Max Belastbarkeit
226 kg
Maße
190 x 71 x 39cm
Packmaß
105 x 23 x 18cm
Bespann Material
600D Oxford
94,00 EUR
TecTake XL Alu Feldbett Campingbett belastbar bis...
Modell
TecTake
Gewicht
4,5kg
Max Belastbarkeit
150 kg
Maße
190 x 70 x 45 cm
Packmaß
94 x 18 x 10 cm
Bespann Material
600D Oxford
75,99 EUR
Kronenburg Feldbett XXL, Campingbett 210 cm x 72...
Modell
Kronenburg XXL
Gewicht
11 Kg
Max Belastbarkeit
200 kg
Maße
210 x 72 x 45 cm
Packmaß
101 x 20 x 10 cm
Bespann Material
600 D
Preis nicht verfügbar
Leichtgewicht
Helinox Lite Cot | Diese federleichte und...
Modell
Helinox Lite Cot
Gewicht
1,25 Kg
Max Belastbarkeit
120 Kg
Maße
185 x 60 x13 cm
Packmaß
53x13x13
Bespann Material
600 D
279,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Feldbett Test: Die besten Feldbetten im Detail

Der Feldbett Testsieger: Redcamp

  • Hochwertiges Oxford Material
  • Ergonomische Kopfstütze
  • Geringes Gewicht
  • Einfach zu transportieren

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Redcamp Campingbett ist unser Feldbett Testsieger, denn es besteht aus einer faltbaren Doppelschicht die sehr reißfest und widerstandsfähig ist. Darüber hinaus überzeugt dieses Modell durch hochwertige und sehr stabile Verarbeitung mit zusätzlichen Beinstützen für extra Stabilität, wodurch eine Belastbarkeit von bis zu 226 kg entsteht. Die Maße sind mit 190 x 71 x 39cm für die meisten Menschen völlig passend und auch im gefalteten Zustand ist das Packmaß mit 105 x 23 x 18 cm super. Darüber hinaus kann auch das Gewicht mit 6,7 kg überzeugen. Neben dem schicken Design überzeugt das Feldbett von Redcamp mit ergonomischer Kopfstützposition und verfügt über praktische Seitentaschen, zum Verstauen von unterschiedlichsten Dingen. Dieses Campingbett wird mit Tragetasche geliefert.

Dieses Feldbett ist ideal für dich, wenn du gerne etwas mehr Komfort bei deinem Feldbett wünscht und es gleichzeitig über praktische Eigenschaften verfügt.

Pros
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Belastbarkeit
  • Ergonomische Kopfstützenposition
  • Schickes Design
  • Einfach aufzubauen
Cons
  • Kopfstütze ist nicht verstellbar
  • Tragetasche ist minderwertig

Preis-Leistungs-Sieger: TecTake

  • Stabiles x-förmiges Gestell aus Aluminium
  • Geringes Gewicht von 4,5 kg
  • Praktische Tragetasche

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das beste Feldbett im Bezug auf Preis-Leistungs-Verhältnis kommt von TecTake. Dieses Campingbett ist ein sehr stabil und kann alle grundsätzlichen Anforderungen ohne Weiteres erfüllen. Die Liegefläche ist reißfest und widerstandsfähig und auch das Rahmengestell aus Eisenrohren mit Antirutschkappen an den Füßen bietet sicheren Stand auf allen Untergründen. Die Liegefläche ist 190 x 70 cm groß und das Packmaß ist mit 94 x 18 x 10 cm sehr schmal im Vergleich zu anderen Campingbetten.

Dieses Feldbett ist ideal für dich, wenn du es nur selten benötigst und dabei ein geringer Preis das wichtigste Kriterium ist.

Pros
  • Geringer Preis
  • Stabiles Gestell
  • Komfortable Liegefläche
Cons
  • Aufbau erfordert etwas Geschick

Feldbett für große Personen: Kronenburg XXL

  • Sehr langes Feldbett mit 210 cm Länge
  • max Belastbarkeit bis 200 kg
  • Strapazierfähige Bespannung aus Polyester 600 D

Letzte Aktualisierung am 15.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kronenburg ist ein bekannter Hersteller für Feldbett in XXL. Das ebenfalls so genannte Modell XXL ist dabei ein absoluter Beststeller, denn es ist sehr strapazierfähig und lässt sich einfach reinigen. Mit Maßen von 210 x 72 x 45 cm und einer max Belastbarkeit von bis zu 200 kg finden insbesondere große und schwere Personen in diesem XXL Feldbett eine gute Schlafmöglichkeit für Unterwegs. Die Belastbarkeit ist vom TÜV Süd geprüft und durch Antirutschkappen an den Füßen steht das Feldbett sehr sicher. Der Aufbau ist einfach und unkompliziert, genauso wie die Lagerung und der Transport mit der beiliegenden Tasche. Zusammengeklappt liegen die Maße bei 110 x 20 x 11 cm. Kritisieren kann man lediglich das Gewicht von 11 Kg was für die Größe aber in etwa normal ist und das die Stoffbespannung bei jeder Drehung sehr laut ist.

Dieses Feldbett solltest du in Betracht ziehen, wenn du sehr großer oder schwer bist. Als Alternative bietet sich die Queedo Quick Jimmy an, dieses Feldbett ist noch einmal 9 cm breiter als das Kronenburg Feldbett.

Pros
  • Einfacher Aufbau
  • Länge von 210 cm
  • Belastbarkeit bis 200 kg TÜV geprüft
  • Beiliegende Tasche
Cons
  • Gewicht
  • Stoff ist sehr laut bei Drehungen

Leichtgewicht: Helinox Lite Cot

  • Sehr geringes Gewicht von 1,25 kg
  • Stabile Konstruktion
  • Rucksacktauglich

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Helinox ist ein bekannter Anbieter für Feldbetten mit Fokus auf Tragbarkeit, Langlebigkeit und optisch ansprechendes Design. Insbesondere bei leichten Feldbetten ist Helinox einer der besten Anbieter auf dem Markt. Neben dem Standard Modell Helinox Cot gibt es auch das Lite Cot Feldbett, welches mit einem Gewicht von nur 1,25 kg mit Abstand das leichteste Modell ist. Durch das geringe Gewicht ist dieses Feldbett absolut trekking-tauglich. Die Liegefläche beträgt 185 x 60 cm. Die Breite ist also sehr gering. Es gibt jedoch mit dem Cot One Convertable auch ein Modell mit 68 cm Breite von Helinox. Dabei steigt aber auch das Gewicht auf 2,3 kg. Das Packmaß liegt bei 53 x 13 x 13 cm. Dieses Feldbett ist extrem hochwertig, hat dafür jedoch auch seinen Preis. Eine günstigere Alternative als leichtes Feldbett bietet Alipdex an.

Für dieses Leichtgewicht solltest du dich entscheiden, wenn du ein Feldbett suchst, dass möglichst wenig wiegt und sogar im Rucksack transportiert werden kann.

Pros
  • Sehr geringes Gewicht
  • Guter Liegekomfort
  • Langlebige Materialien
  • Kleines Packmaß
  • max Belastbarkeit bis 145 Kg
Cons
  • Schmale Liegefläche mit nur 60 cm breite
  • Hoher Preis

Worauf gilt es beim Kauf eines Feldbettes zu achten?

Wer sich ein neues Feldbett kaufen will, sollte vorher unbedingt einige Punkte beachten. Denn so lassen sich Fehlkäufe vermeiden und es kann schnell der ideale Begleiter für jeden Camping-Trip gefunden werden. Neben dem Prüfen von einem Feldbett Vergleich bietet es sich an beim Kauf auf die folgenden Kriterien zu achten:

Material Liegefläche

Die Liegefläche sollte bei einem Feldbett möglichst komfortabel sein. Die meisten Modelle bestehen aus Polyester oder Nylon, da diese Materialien wasserabweisend sind und sich zudem auch recht einfach und schnell reinigen lassen. Sehr häufig kommt das sogenannte Oxford-Gewebe zum Einsatz. Dieses ist zudem sogar noch sehr reißfest und widerstandsfähig, diese Eigenschaften sind beim Camping sehr von Vorteil. Viele Feldbetten bestehen zudem aus Baumwolle, da dieses weich ist und daher einen hohen Liegekomfort bietet.

Material Gestell

Das Material des Gestells vom Campingbett sollte robust, rostfrei und dennoch auch möglichst leicht sein. Schließlich wird es regelmäßig getragen und darf daher nicht zu viel Gewicht haben. Das alles spricht für ein Gestell aus Aluminium oder Stahl, denn diese können nicht rosten und sind sehr langlebig. Es gibt aber auch Modelle, die über einen Holzrahmen verfügen jedoch sind üblicherweise die meisten Feldbetten aus Aluminium.

Maße/Größe/Personenzahl

Auch gilt es beim Kauf eines Feldbettes zu überlegen, wie groß dieses sein soll und wie viel Platz es bieten muss. Dabei spielt die Personenzahl eine wichtige Rolle. Soll das Camping Bett von Erwachsenen oder von Kindern genutzt werden?

Belastbarkeit

Oben wurde bereits erwähnt, dass vor dem Kauf eines Feldbettes genau überlegt werden sollte, wer dieses in erster Linie nutzt. Denn anhand dieser Information wird ein Modell mit einer passenden Belastbarkeit ausgewählt. Feldbetten für Kinder müssen nicht so viel Last aushalten wie Modelle für Erwachsene.

Gewicht

Das Camping Bett sollte robust aber dennoch einfach zu befördern sein. Dies ist gerade dann sehr wichtig, wenn der Verwender regelmäßig an anderen Orten sein Lager aufschlägt. Für weite Wanderungen bieten sich Feldbetten eher weniger an, weil auf langen Touren jedes Gramm zählt und Feldbetten nicht nur schwerer sondern auch weniger packfreudig sind als Isomatten.

Einfacher Aufbau

Gerade dann, wenn nicht sehr lange an einem Ort verweilt wird, sollte sich das Feldbett möglichst schnell auf- und abbauen lassen. Hierfür verfügt es über einen einfachen Klapp-Mechanismus und dieser sollte stets einwandfrei funktionieren. In unserem Feldbett Vergleich haben wir einige sehr gute und hochwertig verarbeitete Modelle vorgestellt, die die genannten Kriterien erfüllen.

Welche Arten von Feldbetten gibt es?

Das Feldbett gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, und zwar:

  • Gestänge mit X-Stützen
  • Faltgestänge und
  • Reihengestänge

Übrigens:

Für Kinder eignet sich in erster Linie das Feldbett mit Faltgestänge. Denn dieses lässt sich sehr einfach auf- und abbauen.



Welche Vor- und Nachteile haben Feldbetten?

Vorteile

Im Vergleich zu einer normalen Isomatte oder auch einer Luftmatratze hat das Feldbett keinen direkten Kontakt mit dem Boden. Dadurch wird der Nutzer nicht nass oder kalt und kommt auch nicht mit Tieren wie zum Beispiel mit Insekten in Kontakt. Eine Luftmatratze kann bei Starkregen schnell und stark beschädigt werden. Da Feldbetten auf Füßen stehen, ist man vor übermäßigem Wasser gut geschützt. Es muss nach einem solchen Starkregen lediglich das Gestell gereinigt werden, dies dauert in der Regel aber nur wenige Sekunden.

Langlebigkeit ist einer der größten Vorteile von Feldbetten gegenüber Isomatten von z.B. Therm a Rest, denn bei sachgemäßer Handhabung können diese viele Jahre verwendet werden. Darüber freut sich sowohl dein Geldbeutel als auch die Umwelt. Zudem lässt es sich sehr vielseitig einsetzen und kann zum Beispiel beim Camping oder auch einfach beim Entspannen im Garten zum Einsatz kommen. Feldbetten lassen sich einfach aufbauen und das Gewicht ist ebenfalls fair.

Viele Modelle sind in der Lage, bis zu 200 kg an Last zu tragen. Somit eignen sie sich auch für Menschen, mit etwas mehr Gewicht. Ein weiterer großer Vorteil, im Gegensatz zur Isomatte oder Luftmatratze, ist es, dass ein Feldbett deutlich gemütlicher ist und einen höheren Liegekomfort bietet.

Nachteile

Neben den vielen Vorteilen gibt es auch einige, wenn auch wenige, Nachteile. So wiegen die meisten Feldbetten zu viel und sind zu unförmig, um sie beim Wandern zu transportieren. Möchtest du ein Feldbett beim Wandern mit dir tragen, musst du dir über deine genauen Anforderungen im Klaren sein. Darüber hinaus gibt es einige Feldbetten bei denen die Liegefläche relativ hart ist.

Welche Hersteller von Feldbetten sind gut?

Es gibt unzählige Anbieter von Feldbetten, bei den folgenden machst du absolut nichts falsch:

  • Alpcour
  • Alpidex
  • Coleman
  • Decathlon
  • Helinox
  • KingCamp
  • Kronenburg
  • Queedo
  • Skandika
  • Songmics

Brauche ich eine Feldbettauflage?

Wenn du es sehr bequem magst und dein Feldbett zuhause oder unterwegs mit Auto transportierst, kann auch eine Feldbettunterlage praktisch sein. Als sehr bequeme und gut isolierende Feldbettauflage hat sich die Campingbett Auflage von Grand Canyon bewährt. Diese Feldbettauflage wirkt isolierend und schützt so vor Kälte von unten. Jedoch sollte in jedem Fall auf die Maße geachtet werden. Alternativ kann natürlich mit jeder Decke die Unterlage bequemer gemacht werden.

Wann sollte man ein Feldbetten nutzen?

Früher wurden Feldbetten in erster Linie vom Militär genutzt. Denn so hatten die Soldaten auch unterwegs immer eine relativ komfortable Schlafgelegenheit. Zudem ließ sich das Feldbett schon damals sehr schnell auf und abbauen, wenn es einmal schnell gehen musste. Darüber hinaus kam dieses auch in Feldlazaretten sowie auch in speziellen Notunterkünften zum Einsatz. Heutzutage werden Feldbetten aber auch privat sehr häufig genutzt, je nach Modell gibt es unterschiedlich Merkmale die für den jeweiligen Einsatzzweck praktisch sind, folgende Einsatzmöglichkeiten gibt es:

1. Camping

Wer mehrere Tage an einem Ort campen will, sollte dabei eine möglichst komfortable Liege zur Verfügung haben. Hier bietet sich das Feldbett als Camping Bett geradezu an, da es sich sehr schnell auf- und abbauen lässt. Darüber hinaus schützt es vor Nässe und Kälte und ist eine sehr rückenschonende Alternative zur herkömmlichen Isomatte oder Luftmatratze.

2. Urlaub

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt und dort sehr viel Zeit in der Natur verbringt, wie zum Beispiel auch am See oder am Strand, kann ebenfalls von dem Feldbett profitieren. Dieses ist deutlich gemütlicher als eine normale Decke und schützt zudem auch vor dem heißen Sand.

3. Angeln

Angler sitzen teilweise sehr lange auf einer Stelle, um es dabei möglichst komfortabel zu haben, kann das Campingbett die ideale Wahl sein. Es ist witterungsbeständig und kann auch auf matschigen Untergründen aufgestellt werden.

4. Garten

Sobald die ersten Sonnenstrahlen am Himmel zu sehen sind, verlagern viele Menschen ihr Leben immer mehr in den Garten. Die Camping-Liege kann dabei zum Entspannen und zum Sonnen genutzt werden.

5. Festivals

Das Feldbett lässt sich sehr einfach im Kofferraum eines Autos mit auf ein Festival nehmen. Und dort ist es eine gemütliche Schlafgelegenheit. Es lässt sich sehr einfach im Zelt aufstellen und kann auch unter freiem Himmel zum Einsatz kommen.

6. Gästebett

Da es nur sehr wenig Platz einnimmt, eignet sich das Feldbett auch hervorragend als Liege für die Gäste. Denn es ist deutlich schneller einsatzbereit als eine Luftmatratze und zudem auch deutlich gemütlicher als eine Isomatte.

Wenn das Feldbett im Winter nicht mehr benötigt wird, kann das ganz einfach zusammengeklappt oder auseinandergebaut und an einem sicheren, trockenen und geschützten Ort platzsparend verstaut werden.

7. Trekking

Beim Outdoor Aktivitäten wie Trekking die sich über mehrere Tage strecken, benötigt man eine Schlafmöglichkeit, die möglichst leicht ist und wenig wiegt. Für die meisten Wanderer mit Zelt ist ein Feldbett keine Alternative zu einer ultraleichten Isomatte, wenn man viel Gepäck mit sich trägt. Doch sehr leichte Feldbetten können durchaus auch auf Rucksacktouren mit Zelt zum Einsatz kommen.

8. Zwei Personen Feldbett

Während die bisher genannten Modelle einen speziellen Einsatzzweck haben, gibt es auch auch Feldbetten für zwei Personen die keinen speziellen Einsatzzweck haben, außer dass darauf zwei Personen übernachten können.

Fazit Feldbetten Test

Dieser Feldbetten Vergleich zeigt Feldbetten für unterschiedlichste Zwecke, die dabei von uns geprüften Modelle gehören zu den besten Feldbetten für die jeweilige Anforderung. Während z.B. bei seltener Nutzung deines Feldbett ein sehr geringer Preis wie z.B. das Feldbett von TecTake die beste Wahl ist, ist für große Personen oder schwere Personen ein XL Feldbett wie das Kronenburg XXL eine ideal Möglichkeit um komfortabel zu schlafen. Bist du mit dem Fahrrad oder Rucksack unterwegs und möchtest nicht auf dem Boden schlafen sondern die Vorteile von einem Feldbett ohne hohes Gewicht genießen? Dann solltest du in jedem Fall bei Helinox fündig werden. Hier bietet sich das Lite Cot oder Cot One Convertable mit etwas mehr Breite bestens an. Für einen universellen Allrounder mit gute Liegekomfort und Features wie Seitentaschen bietet sich das Campingbett von Redcamp an.

5/5 - (3 votes)
Outdoor Brüder
Outdoor Blog mit Ratgebern sowie Tests und Vergleiche von Outdoor-Ausrüstung.

*Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

© Outdoor Brüder 2022