Startseite > 🏕️Camping > Campinggeschirr Test

Campinggeschirr Test: Bestes Outdoorgeschirr ohne Melamin

Scherben bringen Glück! Das gilt aber nicht, wenn das gute Porzellan beim Camping-Ausflug zerbricht. Im Gegensatz zu Haushaltsgeschirr ist Outdoor Geschirr leichter, robuster und vor allem bruchsicherer. Möchtest du bei deinen Outdoor-Abenteuern das Essen von hübschem Geschirr genießen oder praktischerweise direkt darin zubereiten, helfen wir dir mit unserem Campinggeschirr Test, das für dich beste Campinggeschirr und nicht Campingkochgeschirr zu finden, dabei berücksichtigen wir aus guten Gründen kein Campinggeschirr aus Melamin.

Das Wichtigste über Outdoor Geschirr

  • Pro Person empfiehlt sich ein Teller, eine Suppenschüssel, ein Becher plus Besteck.
  • Outdoor Geschirr sollte robust, möglichst bruchsicher sowie hitzebeständig und leicht zu transportieren sein. Essgeschirr besteht aus Holz, Kunststoff, Edelstahl oder Melamin, jedoch ist Melaman ein bedenkliches Material.
  • Diverse Hersteller bieten Sets für 1 bis 6 Personen an. Teilweise ist das Essgeschirr auch Kochgeschirr und ist im Set inklusive Besteck, Teekessel und Gaskocher sowie Tasche zum Transportieren erhältlich.
  • Egal ob du wanderst oder mit dem Camper fährst, achte stets auf die Größe der Teller, das Fassungsvermögen von Tasse und Schüssel, das Gewicht sowie das Packmaß des Sets.
  • Der Preis ist abhängig von Material, Hersteller, Lieferumfang sowie ob es sich um Ess- oder Kochgeschirr handelt und liegt etwa zwischen 15 € und 80 €

Die besten Campinggeschirr Sets im Detail

Sea to Summit X-Serie

Angebot

  • Lebensmittelechtes Silikon
  • sehr leicht und kompakt durch faltbares Material
  • Ideal für Outdoortouren

Letzte Aktualisierung am 26.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sea to Summit ist einer der führenden Hersteller für Outdoor Equipment. Mit der X-Reihe wurde eine Produktpalette geschaffen, die ein geringem Gewicht und gleichzeitig platzsparendem Design kaum zu übertreffen ist. Das Set besteht aus einem großen Topf, 2 Schüsseln und 2 Tassen. Der X-Pot hat Silikonwände und kann trotzdem auf einen Gaskocher gestellt werden um Wasser zu kochen. Der Deckel verfügt über ein eingebautes Sieb und kleinere Produkte der X-Serie lassen sich innerhalb des Topfes verstauen. Es gibt keine leichteren und praktischeren Produkte im Bereich Campinggeschirr, als die von Sea to Summit, daher wurde dem X-Pot schon 2015 vom Backpacker Magazin die Auszeichnung Editor´s Choice verliehen.

Pros
  • Faltbar
  • Leicht
  • Bpa frei
Cons
  • Preis

Wealers Edelstahlgeschirr

  • Umfassendes Campinggeschirr Komplettset
  • Premium Edelstahl
  • vielseitig einsetzbar

Letzte Aktualisierung am 26.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Campinggeschirr Set von Wealers besteht einem normalen Teller, Pastateller, einer kleinen Schüssel, einem Kaffeebecher einer Tasse sowie einem Besteck-Set. Mit einem Gewicht von circa 900 Gramm bietet dieses Set alles, was du beim campen gebrauchen könntest. Das gesamte Set lässt sich kompakt stapeln und einfach im mitgelieferten Netz transportieren. Das Edelstahl ist lebensmittelecht und komplett frei von BPA und anderen Schadstoffen. Edelstahl ist darüber hinaus als Material sehr praktisch, weil es ohne Bedenken in die Spülmaschine kann. Mit diesem Geschirr Set bist du sowohl auf Rucksackreisen, als auch beim Wandern oder Campen bestens gerüstet, je nach Bedarf kannst du gut einzelne Set-Bestandteile Zuhause lassen um Platz und Gewicht in deinem Rucksack zu sparen.

Pros
  • Sehr umfassendes Set
  • Einigermaßen kompakt
  • Hochwertiges Material
Cons
  • Mäßiges Gewicht

Light my Fire Campinggeschirr

  • Leicht und Kompakt
  • Aus Bioplastik
  • praktische Form zum verstauen

Letzte Aktualisierung am 27.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mit dem wiederverwendbaren Plastikgeschirr von Light my Fire erhältst du ein 8-teiliges Set bestehend aus Teller, Deckel, Schüssel, 2 Vorratsbehälter, Klappbecher mit Skala, Schneidebrett/Sieb, Göffel und elastischem Gurt. Der Kunststoff ist biobasiert und 100 BPA frei. Dieses Picnick Set ist ideal für Outdoor Abenteuer aber auch gut als Lunchbox für die Arbeit verwendbar, denn es wiegt nur 400 g und überzeugt mit sehr guter Qualität made in Sweden.

Pros
  • Sehr leicht
  • Nachhaltiges Plastik
  • Sehr guter Preis
Cons
  • Nicht kompakt, wenn gefüllt
  • Sehr viele Einzelteile

NGT Deluxe Set für 2 Personen

  • Ein Set mit komplettem Gedeck für Angeln und Campen
  • Besteht aus Geschirrtuch, Teller aus strapazierfähigem Kunststoff, komplettem Besteck, Edelstahl-Thermobechern, Edelstahlzuckerdose und -salzstreuer
  • Alles ist in einer hochwertigen gepolsterten Tasche mit Reißverschluss und Tragegriff eingepackt

Letzte Aktualisierung am 27.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mit dem NGT Deluxe bekommst du ein vollständiges Geschirr Set für zwei Personen mit Besteck, Tassen, Handtuch und sogar Salz- und Pfeffersteuer. Zu diesem Set gehört auch eine praktische Tasche mit Griff und Reißverschluss für den einfachen Transport. Das Geschirr ist aus strapazierfähigem Kunststoff und die Tassen aus Edelstahl. Mit diesem Set bist du ideal gerüstet, wenn du Campen oder Angeln gehen möchtest und trotzdem eine warme Mahlzeit genießen möchtest.

Pros
  • Hochwertige Materialien
  • Praktische Tasche inklusive
  • Fairer Preis
Cons
  • Teller wirkes etwas billig

Geschirr Set aus Emaille

  • Vollständiges Geschirrset
  • ideal für Familien oder Gruppen
  • Emaille Geschirr und Stahllöffel

Letzte Aktualisierung am 27.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Als Camping Geschirr set für die ganze Familie bietet sich das 24 teilige Set von Stansport an, es besteht aus jeweils vier Tellern, Schüsseln und Tassen sowie Messer, Gabel und Löffel. Dieses Set ist ideal für Familien oder Gruppen.

Das solltest du beim Kauf von Campinggeschirr beachten

Um herauszufinden, welches Outdoor Geschirr sich für deinen Bedarf am besten eignet, fällt der erste Blick auf das verwendete Material. Dieses verleiht dem Outdoor Geschirr besondere Eigenschaften, besitzt aber neben einigen Vorteilen auch so manche Nachteile. Hier gilt es für dich abzuwägen, welches das beste Campinggeschirr für deine Outdoor-Abenteuer ist.

Bestes Campinggeschirr nach Material: Vor- und Nachteile

Outdoor Geschirr aus Holz

Wegen der tollen Optik und warmen Farbe ist Outdoor Geschirr aus Holz besonders beliebt. Weil es sich um ein natürliches Produkt handelt, kann die Maserung abweichen, was jeden Teller und jede Tasse zu einem Unikat macht. Vereinzelt bestehen Holzschalen und Tassen aus Eiche. Besteck, Kochlöffel und Pfannenwender gibt es häufig aus Olivenholz. Diese dienen in der Regel aber für den Hausgebrauch. Typisches Outdoor Geschirr ist meist aus Bambus, weil es besonders leicht ist.

Holz ist begrenzt robust und hitzebeständig. Auch wenn der Hinweis „für die Spülmaschine geeignet“ vorhanden sein sollte, empfiehlt sich die Reinigung von Hand. Leider ist Outdoor Geschirr aus Holz auch nicht immer ein reines Naturprodukt, sondern häufig mit Kunststoff beschichtet. Besteht die Beschichtung aus Melamin, dann ist wiederum darauf zu achten, es nicht über 70 °C zu erhitzen. Außerdem greifen säurehaltige Lebensmittel die Oberfläche an.

Outdoor Geschirr aus Holz ist umweltfreundlich. Je nach Holzart, wie Eiche, Kiefer oder Lärche, besitzt es dank natürlicher Inhaltsstoffe sogar antibakterielle und keimtötende Eigenschaften.

Campinggeschirr aus Melamin

Melamin Campinggeschirr fällt meist wegen der tollen Optik direkt ins Auge. Es gibt die Teller, Tassen und Schüsseln in allen möglichen Farben und mit Muster, Motiven und Verzierungen. Geschirr aus Melamin wirkt fast wie Porzellan, ist aber ein Kunststoffharz. Es ist nicht bruchempfindlich und einigermaßen kratzfest, dennoch solltest du nicht mit zu viel Kraft darauf schneiden. Es sollte jedoch in keinem Fall auf über 70 °C erhitzt werden, denn dann lösen sich Melamin oder Formaldehyd, was in Essen und Trinken übergehen kann. Damit keine gesundheitsschädlichen Stoffe in die Lebensmittel gelangen, sollte Melamin Campinggeschirr also nicht für heiße Getränke oder Speisen verwendet werden. Diese schädlichen Stoffe können auch bei säurehaltige Lebensmitteln bereits austreten und nicht jedes Set ist spülmaschinengeeignet. Für kalte Speisen gilt Outdoor Geschirr aus Melamin als unbedenklich, jedoch sieht der Alltag beim Essen anders aus. Darüber hinaus läss sich Melamin als Material nur sehr schwer recyceln, wodurch es in keinster Weise nachhaltig ist. Nicht grundlos befindet sich also kein Geschirr aus Melamin in diesem Artikel.

Geschirr Set aus Kunststoff

Das altbekannte Camping- und Picknick-Equipment ist das Outdoor Geschirr aus fröhlich buntem Plastik. Hiermit ist nicht das Einweg- oder Wegwerfplastik gemeint, sondern wiederverwendbarer, dickerer Kunststoff. Oft sind diese in Sets für 4 Personen und mehr erhältlich. Vor dem Kauf lohnt sich hier der genaue Blick auf die Produktinformationen des Herstellers. Grundsätzlich ist Outdoor Geschirr aus Kunststoff lebensmittelecht, es sollte aber aus BPA-freiem Kunststoff bestehen. Bisphenol A (BPA) ist eine Substanz, die als gesundheitsschädlich gilt und im Körper ähnlich wie ein Hormon wirkt. Zu beachten ist außerdem, wie temperaturbeständig der verwendete Kunststoff ist. Meist bewegt es sich in einem Rahmen zwischen -20 °C und 100 °C. Begehrt ist Kunststoff Outdoor Geschirr, weil es bruchsicher, kratzfest und beispielsweise in der Spülmaschine leicht zu reinigen ist. Zudem ist es ausgesprochen leicht, deshalb lohnt es sich vor allem bei langen Wanderungen.

Geschirr Set aus Aluminium

Bei Outdoor Geschirr aus Aluminium handelt es sich praktischerweise oft um Kochgeschirr. Braten, kochen und schmoren ist auf dem Gaskocher oder über dem Feuer möglich. Eloxiertes Aluminium enthält eine Schutzschicht und ist vor Korrosion geschützt. Häufig ist es nur für 1 bis 2 Personen geeignet, es sind aber auch umfangreichere Sets für 4 bis 6 Personen erhältlich. Outdoor Geschirr aus Aluminium ist leicht zu reinigen, einfach zu transportieren und kompakt verpackt.

Geschirr Set aus Edelstahl

Bei Outdoor Geschirr aus Edelstahl gibt es reines Essgeschirr oder Kochgeschirr. Letzteres besteht oft aus einem größeren Kochtopf, der entweder einen einfachen Deckel oder einen Pfannendeckel besitzt. Je nach Größe und Tiefe dient dieser auch als Schüssel. Die meisten Sets sind klein, handlich und sind für 1 bis 2 Personen ausreichend, größere Sets eignen sich für kleine Gruppen bis 6 Personen. Grundsätzlich ist es hitzebeständig, bruchsicher, robust und leicht zu reinigen. Ob Edelstahl rostfrei ist, hängt von dessen Zusammensetzung ab. Achte deshalb auf die Bezeichnungen „rostfrei“ oder „Stainless Steel“.

Gewicht

Wenn du lange Wanderungen unternehmen möchtest, kostet dich mehr Gewicht an Gepäck auch mehr Energie. Als reines Essgeschirr empfiehlt sich deshalb Outdoor Geschirr aus Kunststoff, Melamin oder Bambus. Unter dem Kochgeschirr ist Aluminium leichter als Edelstahl.

Größe, Packmaß und Transportfähigkeit im Outdoor Geschirr Test

Outdoor Geschirr aus Kunststoff, Melamin oder Holz ist mit Bechern ohne Henkel oft einfach ineinander stapelbar. Besonders ausgeklügelt ist aber Kochgeschirr aus Aluminium oder Edelstahl. Das beste Campinggeschirr passt komplett in den Topf mit Deckel und lässt sich verschließen. Manche Sets sind mit abnehmbaren Griffen für Töpfe und Pfannen ausgestattet. Bei anderen Varianten lassen sich Griffe bei Nichtgebrauch umklappen, welche sich dann platzsparend um die Gefäße legen. Eventuell gehört zum Lieferumfang auch eine Tasche zum Aufbewahren und Transportieren.

Wärmeisolierung und Hitzeschutz von Outdoor Geschirr

Outdoor Geschirr aus Kunststoff leitet Hitze nicht direkt weiter. Das verringert die Gefahr, sich an einem Becher mit heißem Getränk die Finger zu verbrennen. Es schließt es aber je nach Temperatur der Speisen und Getränke nicht aus. Melamin und Holz leiten ebenfalls nicht gut, sollten aber auch nicht zu heiß werden, da das Schadstoffe herauslöst und dem Material schaden kann.

Die Gefahr sich zu verbrennen besteht hauptsächlich bei Kochgeschirr aus Aluminium und Edelstahl. Hier sind Griffe der Kochtöpfe deshalb oft mit isolierendem Kunststoff ausgestattet, um das Weiterleiten der Hitze zu unterbinden. Thermobecher isolieren gut, können aber auch sehr heiß werden. Manche Becher sind mit einem Silikonschutz ummantelt oder mit Naturkautschuk versehen. Bist du dir beim Kochgeschirr nicht sicher, denke daran Topflappen mitzunehmen. Für die Langlebigkeit empfiehlt es sich, das Kochgeschirr nicht über großem Feuer, sondern kleiner Flamme oder Glut anzuwenden.

Outdoor Geschirr und Langlebigkeit

Outdoor Geschirr und Besteck aus Holz leistet bei sorgsamem Umgang und eventueller Pflege durch Einölen viele Jahre gute Dienste. Kunststoff und Melamin halten im Grunde ewig, sofern sie nicht erhitzt werden, nicht mit säurehaltigen Lebensmitteln in Kontakt kommen oder verkratzt sind. Aluminium ist langlebig, wie beispielsweise das solide Bundeswehr-Geschirr beweist. Achtest du darauf, dass es nicht mit Säurehaltigem in Kontakt kommt, bringt es dir lange Freude. Edelstahl ist hitze- und säurebeständig und lässt sich je nach Verarbeitung durchaus über Generationen hinweg vererben.

Praktisches Zubehör zum besten Campinggeschirr

Zusätzlich zum Outdoor Geschirr gibt es eine große Auswahl an Camping-Besteck. Möchtest du nicht das gute und schwere Silber-Besteck von Zuhause mitnehmen, gibt es Messer, Gabel und Löffel beispielsweise platzsparend zusammenklappbar. Ebenso ist ein Göffel empfehlenswert, der Gabel und Löffel vereint. Bei 3-in-1-Besteck ist zusätzlich ein Messer integriert. Es gibt aber auch klassisches, leichtes Reisebesteck aus Bambus.

Weil die Zeit im Campingurlaub zu schade ist, um angetrocknete und verkrustete Speisereste zu entfernen, lohnt es sich konsequent direkt nach jedem Essen abzuspülen. So lässt sich Outdoor Geschirr am leichtesten reinigen. Dafür gerne ein biologisch-abbaubares Spülmittel, einen Schwamm oder Lappen sowie ein Handtuch zum Abtrocknen verwenden.

Damit die Camping-Küche nicht gezwungenermaßen kalt bleibt, weil du dich für Kunststoff, Melamin oder Holz entschieden hast, denke an die fehlenden Kochutensilien. Darunter beispielsweise Campingkocher, Topf, Dosen- oder Flaschenöffner und vielleicht eine Suppenkelle sowie eine Tasche für den sicheren Transport.

Neben praktischem Zubehör gehört für ein entspanntes Essen beim Campen natürlich auch der richtige Campingtisch und ein bequemer Campingstuhl dazu.

Die Preisspanne in unserem Campinggeschirr Test

Möchtest du Konststoff Campinggeschirr kaufen ist dies meist die günstigste Option. Ein Set für 4 Personen kostet in etwa zwischen 15 € und 40 €.

Outdoor Geschirr aus Melamin gibt es im Set für 4 Personen zwischen 30 € und 70 €.

Holz und Bambus Outdoor Geschirr gibt es für Einzelpersonen ab rund 20 € und passendes Besteck für zusätzliche 10 € bis 20 €.

Kochgeschirr aus Aluminium als Outdoor Geschirr bewegt sich in einer Preisspanne von rund 20 € bis 80 €.

Ein schlichtes Edelstahl-Kochgeschirr als Outdoor Geschirr ist ebenfalls bereits ab rund 20 € erhältlich und kostet je nach Lieferumfang bis 80 €.

Fazit Campinggeschirr Test

Es gibt unterschiedlichstes Campinggeschirr Sets für den Outdoor Einsatz aus sehr guten Materialien, jedoch empfehle ich nur Campinggeschirr ohne Melamin. Wenn du ein vollständiges und stabiles Set mit Besteck suchst, ist das Wealers Edelstahlgeschirr eine super Wahl. Für Familien oder Gruppen eignet sich ein größeres Set mit mehreren Tellern und Besteck wie z.B. ein Geschirrset aus Emaille. Seid ihr zu zweit und möchtet alles auch praktisch transportieren können, solltest du die NGT Deluxe Set für zwei Personen nehmen. Auf dem Weg ins Büro oder auch beim Wandern in den Bergen ist das Light my Fire Geschirr ideal, weil es wenig wiegt und einfach zu verstauen ist. Wenn du in erster Linie ein Geschirrset für deine Rucksackreise suchst, solltest in der Sea to Summit X Serie fündig werden, denn diese Töpfe Schüsseln sind an leichtem Gewicht und dem geringen Platz durch das praktische zusammenklappen nicht zu übertreffen.

5/5 - (3 votes)
Outdoor Brüder
Outdoor Blog mit Ratgebern sowie Tests und Vergleiche von Outdoor-Ausrüstung.

*Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

© Outdoor Brüder 2021