Angelstuhl Test: Die besten Karpfenstühle im Vergleich

Mit einem guten Angelstuhl macht dein Angelausflug erst so richtig Spaß, denn nichts ist schlimmer als stundenlang auf einem unbequemen Stuhl zu sitzen. In unserem Angelstuhl Test & Vergleich erfährst du was du beim Kauf beachten solltest, welche unterschiedlichen Angelstühle es gibt und was für Modelle besonders gut sind. Zusätzlich klären wir alle deine Fragen.

Das Wichtigste zu Angelstühlen

  • Im Vergleich zu herkömmlichen Campingstühlen sind Angelstühle besser gepolstert und besitzen in der Regel flexiblere, größere Füße, damit ein guter Stand gewährleistet wird.
  • Zur Ausstattung von Angelstühlen kann z.B. ein Tisch, ein Schirmhalter, ein Angelrutenhalter, verstellbare Rückenlehnen oder verstellbare Füße gehören.
  • Karpfenstühle sind Angelstühle, die bequem und voll ausgestattet sind.

Welcher Angelstuhl ist der beste?

Preis-Leistungssieger
Carp Angelstuhl Campingstuhl F5R ST/P Stuhl Deluxe...
Empfehlung
Sänger Top Tackle Systems Anaconda Freelancer...
MT MALATEC Angelstuhl Klappstuhl Campingstuhl bis...
Modell
Carp Angelstuhl F5R ST/P
Anaconda Freelancer cm-1
MT MALATEC
Faltbar
Verstellbare Rückenlehne
Gewicht
8,7 kg
6,4 kg
4,3 kg
Belastungsgrenze
150 kg
155 kg
120 kg
Ausstattung
Tisch & Angelrutenhalter
Verstellbare Armlehnen & extra breite Füße
Schirm
Preis
88,90 EUR
126,89 EUR
26,90 EUR
Preis-Leistungssieger
Carp Angelstuhl Campingstuhl F5R ST/P Stuhl Deluxe...
Modell
Carp Angelstuhl F5R ST/P
Faltbar
Verstellbare Rückenlehne
Gewicht
8,7 kg
Belastungsgrenze
150 kg
Ausstattung
Tisch & Angelrutenhalter
Preis
88,90 EUR
Empfehlung
Sänger Top Tackle Systems Anaconda Freelancer...
Modell
Anaconda Freelancer cm-1
Faltbar
Verstellbare Rückenlehne
Gewicht
6,4 kg
Belastungsgrenze
155 kg
Ausstattung
Verstellbare Armlehnen & extra breite Füße
Preis
126,89 EUR
MT MALATEC Angelstuhl Klappstuhl Campingstuhl bis...
Modell
MT MALATEC
Faltbar
Verstellbare Rückenlehne
Gewicht
4,3 kg
Belastungsgrenze
120 kg
Ausstattung
Schirm
Preis
26,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die besten Angelstühle im Detail

Faltbarer Carp Angelstuhl F5R ST/P

  • Polyestermatratze - wasserdicht
  • zusätzlich ein Tisch und Angelrutenhalter
  • Gewicht: 8,7 kg
  • Größe: 48 x 46 x 60
  • Sitzhöhe:verstellbar +/- 20 cm

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Als Angelstuhl mit Tisch und Angelrutenhalter bietet der faltbare Angelstuhl von Carp alles was du brauchst. Durch die verstellbare Sitzhöhe von bis zu 20 cm und einer einstellbaren Rückenlehne kannst du ihn ganz einfach deinen Bedürfnissen anpassen. Besonders praktisch sind die beweglichen, breiten Füße, wodurch der Stuhl auch bei Unebenheiten stabil steht und das Einsinken verringert wird. Der extra Angelrutenhalter lässt sich in unterschiedlichen Neigungswinkeln einstellen. Die Belastungsgrenze liegt bei maximal 150 kg. Mit einem Gewicht von 8,7 kg gehört der Stuhl zu den schwereren Modellen, weshalb das Angeln an unzugänglichen Stellen problematisch werden könnte. Für Leute die den Angelrutenhalter sowie den Tisch nicht benötigen gibt es auch den Carp Angelstuhl F5R als Version ohne extra Ausstattung, welcher dann ein Gewicht von 6,7 kg aufweist. Der faltbare Angelstuhl ist bequem, bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist durch den Polyesterbezug wasserfest.

Pros
  • Gibt es mit und ohne Ausstattung
  • Bis 150 kg
  • Verstellbare Höhe
Cons
  • Schwer

Anaconda Angelstuhl Freelancer cm-1

  • Bis 155 kg belastbar
  • Sitzfläche: 50x48 cm
  • Karpfenstuhl
  • Gewicht von 6,4 kg
  • Der Bezug besteht aus robustem Polyester und das Gestänge aus Aluminium

Letzte Aktualisierung am 23.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Anaconda Angelstuhl besitzt eine Sitzfläche von 50 x 48 cm und eine Rückenlehne mit 48 x 60 cm Fläche. Die Sitzhöhe lässt sich wie beim Angelstuhl von Carp verstellen. Die Höhe kann variabel zwischen 35 - 50 cm eingestellt werden. Für das Gestell wurde Stahl sowie Aluminium verwendet und der Bezug besteht aus dickem 600D Polyester, wodurch der Karpfenstuhl sehr robust ist. Besonders positiv hervorzuheben sind die extra breiten und flexiblen Schlammfüße, wodurch auch bei unebenem Boden genug Halt gegeben wird. Negativ hervorzuheben ist lediglich die nicht verstellbare Rückenlehne. Wenn die Rückenlehne allerdings ein wichtiges Kriterium für dich ist, gibt es den größeren Bruder Anaconda Freelancer DCM-L.

Pros
  • Robust
  • Gute Verarbeitung
  • Verstellbare Höhe & Armlehnen
Cons
  • Rückenlehne nicht verstellbar

MT MALATEC Angelstuhl mit Schirm

  • Sehr preiswert
  • Schützt gut vor der Sonne
  • Mit 4,3 kg sehr leicht

Letzte Aktualisierung am 23.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Angelstuhl mit Schirm von MT MALATEC ist kein klassischer Angelstuhl, sondern geht eher in die Richtung eines einfachen Campingstuhls. Nichtsdestotrotz kann er für kurze Angeltrips hervorragend genutzt werden. Durch sein, im Vergleich zu den anderen Angelstühlen, leichtes Gewicht kannst du ihn einfacher transportieren, was durch sein geringes Packmaß im zusammengefalteten Zustand noch einfacher ist. Mit dem integrierten Schirm lässt es sich auch gut in der Sonne aushalten.

Pros
  • Preis
  • Extra Schirm
  • Geringes Gewicht
Cons
  • Schlechte Polsterung
  • Qualitativ schlechter als andere Modelle

Worauf muss man beim Kauf eines Angelstuhls achten?

Art

Es gibt mehrere Arten von Angelstühlen. Diese lassen sich grob in 4 Kategorien zusammenfassen.

Karpfenstuhl

Karpfenstühle sind dafür ausgelegt, dass man lange auf ihnen bequem sitzen kann. Diese sind gut gepolstert, robust und haben in der Regel eine sehr gute Ausstattung. Dazu zählen z.B. verstellbare Lehnen & Kopfstützen, einen Tisch und weitere Einstellmöglichkeiten. Verglichen mit einfacheren Falt- und Klappangelstühlen oder Angelhockern sind diese schwerer und sperriger im Packmaß, wodurch du ein bisschen eingeschränkter beim Transport bist. Solltest du also vorhaben deine Position häufig zu wechseln oder an Stellen angeln zu wollen, die abgelegener sind, solltest du das in deiner Entscheidung mit einfließen lassen. Für gut zu erreichende und längere Angelsessions ist der Karpfenstuhl allerdings die beste Wahl.

Falt- oder klappbare Angelstühle

Normale Falt- und Klappangelstühle besitzen in der Regel eine ausreichend gute Polsterung, um angenehm lange angeln zu können. Durch ihr geringeres Gewicht und kleineres Packmaß sind sie flexibler einsetzbar und eignen sich somit auch um an schwerer zugänglichen Stellen zu angeln.

Angelhocker

Angelhocker sind kleine faltbare Hocker, die leicht zu transportieren sind, ein kleines Packmaß haben und sehr günstig sind. Da es sich hierbei aber lediglich um Hocker handelt besitzen sie keine Rückenlehnen, was ein längeres Sitzen unbequem macht und deswegen auch nur für kurze Angeleinsätze genutzt werden sollten. Gute Angelhocker findest du z.B. bei Amazon.

Campingstuhl

Streng genommen sind Campingstühle keine Angelstühle, da sie oft schlechter gepolstert sind. Ein weiterer Nachteil sind die kleineren Füße, wodurch die Bodenhaftung schlechter als bei guten Angelstühlen ist. Abhängig vom Campingstuhl können sie aber dennoch bequem sein. Zusätzlich sind sie preiswerter und leichter. Überlege dir aber ganz genau, ob ein herkömmlicher Campingstuhl ausreichend ist. In unserem Campingstuhl Test erfährst du alles was du zum Thema wissen musst.

Belastbarkeit

Bei der Belastbarkeit von Angelstühlen spielt die Verarbeitung sowie das verwendete Material eine wichtige Rolle. Ein Angelstuhl, der bis zu 150 kg trägt ist breit und stabil gebaut. Der Rahmen des Angelstuhls besteht normalerweise aus Aluminium oder Stahl. Stahl ist robuster, dafür aber schwerer. Wenn dir das Gewicht wichtig ist, solltest du also Aluminium wählen. Bei XXL Angelstühlen oder Stühlen für ein höheres Gewicht sollte hingegen lieber ein Stahl-Angelstuhl gekauft werden.

Angelstühle besitzen häufig breite Standfüße, damit diese auch bei Belastung standhaft sind und schlechter einsinken.

Ausstattung

Neben der Polsterung gibt es noch viele weitere Ausstattungsgegenstände, die du berücksichtigen solltest. Hierzu zählen z.B. eine verstellbare Rückenlehne oder, wenn es dann doch mal länger wird, Angelstühle mit Liegefunktion. Zusätzlich kann es sehr praktisch sein, wenn ein Tisch oder Schirm montiert ist und es eine extra Halterung für deine Angel gibt.

Was ist ein Karpfenstuhl?

Ein Karpfenstuhl ist eine besondere Form des Angelstuhls, welcher sich durch eine gute Polsterung, viel extra Ausstattung und der Möglichkeit, ihn für deine Bedürfnisse zu verstellen und anzupassen, auszeichnet. Karpfenstühle sind so konzipiert, dass du ohne Probleme mehrere Stunden bequem sitzen kannst.

Welche Hersteller von Angelstühlen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von Marken, die gute Angelstühle herstellen. Mit folgenden Herstellern kannst du aber sicher nichts falsch machen.

  • Fox
  • Anaconda
  • DAM
  • Behr
  • UMI
  • Timber Ridge
  • Carp

Was kostet ein Angelstuhl?

Die meisten Angelstühle liegen in der Preisklasse zwischen 40 € und 80 €. Für einen richtig hochwertigen Angelstuhl kannst du schon bis zu 150 € ausgeben. In dieser Preisklasse bekommst du dann allerdings auch einen super verarbeiteten Stuhl mit viel Ausstattung. Günstige Angelhocker oder einfache Campingstühle sind aber auch günstiger zu erhalten.

Wo kann ich einen Angelstuhl kaufen?

Angelstühle, normale Campingstühle sowie Angelhocker bekommst du in den großen Outdoorläden wie Globetrotter oder auch in angelspezifischen Shops. Aufgrund der großen Auswahl und guter Angebote lohnt es sich auch nach einem Angelstuhl bei Amazon zu suchen.

Fazit Angelstuhl Test & Vergleich

Bei der Auswahl deines perfekten Angelstuhls musst du viel beachten. Wenn du regelmäßig angelst, lohnt es sich auf jeden Fall in ein gutes Modell zu investieren. Wenn für dich Qualität und eine gute Verarbeitung an erster Stelle stehen, kann ich dir den Anaconda Freelancer DCM-L empfehlen oder die günstigere abgespeckte Version den Anaconda Freelancer cm-1, wenn dir eine verstellbare Rückenlehne nicht so wichtig ist. Du legst viel Wert auf Ausstattung und möchtest einen Alleskönner? Dann ist der faltbare Angelstuhl von Carp genau das Richtige. Wenn du nur kurze Angeltrips planst und du nicht viel Geld ausgeben möchtest, könnte der Klappstuhl von MT MALATEC etwas für dich sein. Durch den integrierten Schirm lässt es sich auch zu anderen Anlässen gut auf ihm aushalten.

Outdoor Brüder
Outdoor Blog mit Ratgebern sowie Tests und Vergleiche von Outdoor-Ausrüstung.

*Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

© Outdoor Brüder 2021