Home > Campingausrüstung > Schlafsäcke > Kinder Schlafsack Test

Kinderschlafsack Test 2022: Camping Schlafsäcke für Kinder im Vergleich

Camping ist und bleibt eine der abenteuerlichsten Übernachtungsmöglichkeiten die es gibt. Auch für Kinder ist jeder Ausflug ein Erlebnis. Damit auch ihr Nachwuchs bestens für den Ausflug ausgerüstet ist, haben wir in unserem Camping Kinderschlafsack Test verscheidene Modelle unter die Lupe genommen und wichtige Kaufkriterien zusammengefasst.

Das Wichtigste zu Camping Schlafsäcken für Kinder

  • Kinderschlafsäcke sind entweder in Mumien-, Decken- oder Eiform.
  • Die wichtigsten Kaufkriterien sind Größe des Kindes sowie die Außentemperatur beim geplanten Ausflusziel
  • Ein Kinderschlafsack sollte nicht zu klein, aber auch nicht zu groß sein.

Kinder Schlafsäcke fürs Camping im Vergleich

Bester Deckenschlafsack: Outdoorer Dream Express

  • Deckenschlafsack für Kinder von 110 bis 150 cm
  • Maße: 160 x 60 cm
  • Verwendungszeit: Frühjahr bis Herbst
  • Gewicht: 1,15 kg

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der beste Kinderschlafsack und gleichzeitig auch Preis Leistungs Sieger zum Campen ist der Outdoorer Dream Express, weil dieser Schlafsack nicht nur mit hochwertigen Materialien überzeugt, sondern entweder als Schlafsack oder Decke mit Kopfkissen genutzt werden kann, darüber hinaus wird dieser Schlafsack in einer Tasche mit Rucksackfunktion geliefert. Diserer Kinderschlafsack ist 130 cm lang + 30 cm vom Kopfteil und 60 cm breit, mit diesen Maßen ist der Schlafsack geeignet für Kinder bis 150 cm Größe. Neben der hochwertigen Verarbeitung aus 100% Baumwolle überzeugt dieser Schlafsack auch mit hochwertigen Materialien wie einer Füllung aus Hohlfaser, wodurch der Schlafsack für Kinder elastisch und langlebig ist und gleichzeitig eine effektive Temperatur- und Feuchtigkeitsregulation bietet. Das Gewicht von 0,93 kg, ist super, könnte aber etwas einfacher sein.

Mit dem Reißverschluss an der Seite, kann dieser Schlafsack komplett zu einer Decke umfunktioniert werden und das Kopfkissen lässt sich ebenfalls vom Schlafsack abnehmen. Der Transportsack ist gleichzeitig ein Rucksack, wodurch der Schlafsack vom Nachwuchs selbst zum Ziel getragen werden kann.

Dieser Schlafsack ist die ideale Lösung für ihre Kinder, weil er sowohl Zuhause als auch Unterwegs zu jederzeit Verwendung findet, darüber hinaus lässt sich das Modell einfach im Schonwaschgang bei 30°C waschen.

Pros
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hochwertiges Material
  • Sehr kuschelig
  • Rucksack-Packtasche inklusive
Cons
  • mittelmäßges Gewicht

Bester Mumienschlafsack: Vaude Adjust

Vaude Alpli Adjust 105 bis 135 cm

Angebot

  • Schlafsack für Kinder von 105 bis 135 cm
  • Maße: 135/165 x 65 cm
  • Verwendungszeit: Frühjahr bis Herbst
  • Gewicht: 0,85 kg

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vaude Alpli Adjust 130 bis 165 cm

Angebot

  • Schlafsack für Kinder von 130 bis 165 cm
  • Maße: 160/190 x 70 cm
  • Verwendungszeit: Frühjahr bis Herbst
  • Gewicht: 1,04 kg

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Adjust Modelle von Vaude bieten was ein guter Mumienschlafsack benötigt, für kleine Kinder mit einer Größe zwischen 105 und 135 cm bietet sich der Alpli 400 an während größere Kinder mit einer Größe von 130 cm bis 165 cm mit dem Kobel 500 ideal ausgerüstet sind. Die Schlafsäcke sind Längenverstellbar, verfügen über einen Wärmekragen und sind für geringere Temperaturen bis zu minimal 4 ° geeignet. Die verwendeten Materialien von Vaude sind nachhaltig nach bluesign standard und sehr hautfreundlich, darüber hinaus verfügen die Schlafsäcke über extra Innentaschen.

Mit diesen Schlafsäcken sind ihre Kinder bei geringen Temperaturen ideal ausgerüstet.

Pros
  • leichtgängige Reißverschlüsse
  • Längenverstellbar
  • gute Qualität
Cons
  • Mittelmäßiges Gewicht

Mumienschlafsack: Skandika

  • Schlafsack für Kinder von bis 140 cm
  • Maße: 170 x 70 cm
  • Verwendungszeit: Frühjahr bis Herbst
  • Gewicht: 0,9 kg

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Sorgenfresser Schlafsack von Skandika ist 170 cm hoch und 70 cm breit, ideal verwendbar ist der Schlafsack ab einer Größe von 140 cm, weil er ab da etwas weiter mitwachsen kann. Die Kordel in der Kapuze lässt sich von Kindern leicht öffnen und schließen, der Reißverschluss verläuft rund um den Outdoor Schlafsack und lässt sich auch als Decke nutzen. Bei wärmeren Temperaturen kann dieser Schlafsack für Kinder durch einen 2 wege Reißverschluss auch nur an den Füßen geöffnet werden. Der Schlafsack wiegt 900 Gramm, was für die Wärmeleistung ein sehr gutes Gewicht ist. Der Schlafsack ist für Temperaturen bis 3°C ausgelegt, in Extremfällen kann der Schlafsack den Körper aber bei bis zu -12°C warm genug gehalten. Die Oberfläche vom Schlafsack ist wasserabweisend, da das Material aus 100% Polyester besteht und ansonsten fühlt sich das Material auch auf der Haut gut an. Dieser Schlafsack hält ihr Kind auch bei niedrigen Temperaturen warm und kann zu jeder Jahreszeit geöffnet oder geschlossen verwendet werden, leider raschelt der Schlafsack etwas lauter als andere Modelle und wird zwar als waschmaschinentauglich verkauft, jedoch sollten in jedem Fall ein Schonprogramm genutzt werden.

Dieser Outdoor Schlafsack ist die richtige Wahl, wenn der Schlafsack sowohl gut aussehen soll aber auch bei kälteren Temperaturen dein Kind warm halten soll.

Pros
  • Preis-Leistung
  • geringes Gewicht
  • Schöne unterschiedliche Designs
Cons
  • Rascheln bei Bewegungen

Günstiger Mumienschlafsack: Explorer Starlite Junior

  • Schlafsack für Kinder von bis 150 cm
  • Maße: 175 x 70 cm
  • Verwendungszeit: Frühjahr bis Herbst
  • Gewicht: 1,2 kg

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Campingschlafsack Starlite Junior von der Marke Explorer ist 170 Zentimeter lang und 70 Zentimetern breit, dabei wiegt der Schlafsack 1,2 Kilogramm. Dieses Modell ist ideal bei kalten Temperaturen jedoch sollten diese nicht unter den Gefrierpunkt fallen. Das Modell besteht aus einer 2-lagigen Konstruktion, die über eine hohe Wärmeisolation verfügt. Durch das Obermaterial aus 100% Polyester wirkt die Oberfläche wasserabweisend, ist aber in keinem Fall wasserdicht.

Pros
  • Ideal für kalte Temperaturen
  • hochwertige Verarbeitung
Cons
  • Hohes Gewicht (1.2 kg)

Welche Arten von Campingschlafsäcken für Kinder gibt es?

Mumien Schlafsäcke

Mumienschlafsäcke sorgen durch enges Anliegen dafür, dass nur wenig Wärme an die Umgebung abgegeben und so verloren wird, dadurch bleibt die Wärme im Schlafsack. Viele Mumien Schlafsäcke verfügen über Kapuzen, um auch den Kopf einzupacken, denn über den Kopf verliert der Körper am meisten Wärme. Aufgrund der genannten Eigenschaften eignen sich Mumienschlafsäcke insbesondere für kalte Nächte.

Deckenschlafsäcke

Ein Deckenschlafsack ist meist viereckig und verfügt über einen Reißverschluss am Rand. In erster Linie sind Deckenschlafsäcke sehr gut für warme Nächte geeignet, denn der Reißverschluss lässt sich öffnen und so kann der Schlafsack auch als normale Decke genutzt werden.

Eiförmige Schlafsäcke

Eine Mischung aus Mumienschlafsäcken und Deckenschlafsäcken sind die eiförmigen Schlafsäcke, diese Form ist ideal bei wechselhaftem Wetter das sowohl warm aber auch kalt sein kann. Durch die Anteile von Mumienschlafsack ist die Isolationswirkung gut, aber gleichzeitig bietet diese Form mehr Schlafkomfort.

Was muss ich beim Kauf eines Camping Kinderschlafsacks beachten?

Wenn du einen Kinderschlafsack kaufen möchtest, sollten in jedem Fall die folgenden Kriterien berücksichtigt werden:

Außentemperatur

Je nach Außentemperatur variiert der ideale Schlafsack, dabei spielt insbesondere die Komforttemperatur eines Schlafsacks eine sehr wichtige Rolle, in kalten Regionen sollte der Schlafsack auch über eine Kapuze verfügen, weil der menschliche Körper bis zu 30 % der Wärme über den Kopf abgibt. Die sonst gängige Norm von Komforttemperatur nach der DIN Schlafsack-Norm EN 13537, kommt hier nicht zum Einsatz, sondern ist eine Empfehlung basierend auf Erfahrungen.

Größe

Im ersten Moment scheint es sehr klug einen größeren Schlafsack zu kaufen damit er länger benutzt werden kann, jedoch sollte der Schlafsack nicht zu groß sein, denn ein Schlafsack wird durch die Körpertemperatur eines Menschens erwärmt. Bei zu großen Schlafsäcken kann es sehr lange dauern bis der Schlafsack warm ist und dabei kann dein Kind im Schlafsack zu sehr auskühlen, insbesondere die Füße bleiben häufig sehr lange kalt. Selbstverständlich darf ein Schlafsack auch nicht zu kurz sein, denn so kann kein Kind erholsam schlafen.Im besten Fall ist ein Kinderschlafsack in etwa 10 bis 15 cm größer als das entsprechende Kind.

Am wichtigsten ist, dass der Kopf deines Kindes nicht im Schlaf in den Schlafsack rutschten kann.

Reißverschluss

Ein Reißverschluss sorgt egal bei welcher Art von Schlafsack für eine einfache Möglichkeit, um sich im Schlafsack sehr warm zu halten oder aber auch den Schlafsack in sehr warmen Nächten zu öffnen.

Gewicht

Wenn du mit deinem Kind z.B. eine Wanderung oder Fahrradtour unternimmst, sollte der Schlafsack möglichst wenig wiegen und auch das Volumen sollte so gering wie möglich sein, damit genug Platz für andere Dinge bleibt.

Material

Schlafsäcke bestehen entweder aus Daune oder Kunststoff, die Vorteile und Nachteile findest du in den folgenden Absätzen:

Daune

Daunenschlafsäcke sind die hochwertiger, wärmer und leichter als Kunststoffschlafsäcke. Daunen lassen sich sehr gut komprimieren und haben trotzdem eine sehr hohe Wärmewirkung, jedoch besteht die Möglichkeit, dass Kinder allergisch auf die Daunenfedern reagieren. Daunenfedern sind deutlich teurer als Kunststoff ist und bei sehr feuchtem Klima können die Federn in der Füllung verkleben und so die Isolationsleistung verlieren.

Kunststoff

Kunststoffschlafsäcke sind sehr robust und gleichzeitig preiswert. Kunststoff ist eine sehr gute Wahl in sehr feuchten Gebieten, weil die keine Federn verkleben oder verklumpen können. Nachteil von Kunststoffschlafsäcken ist das höhere Gewicht und die geringe Atmungsfähigkeit im Vergleich zu Daunenschlafsäcken.



Welche Hersteller für Kinderschlafsäcke sind gut?

Es gibt eine Vielzahl von Herstellern, die qualitativ hochwertige und gute Schlafsäcke oder auch ultraleichte Schlafsäcke produzieren. Die untenstehende Liste soll dir einen groben Überblick geben, ist aber auf keinen Fall vollständig.

  • Big Agnes
  • Decathlon
  • Deuter
  • Jack Wolfskin
  • Jako-O
  • Grüzi Bad
  • Mammut
  • Outwell
  • Reiff
  • Vaude

Was kostet ein Kinderschlafsack?

Ein Camping Kinderschlafsack kostet zwischen 40 € und 100 €, wenn der Schlafsack extremen Temperaturen standhalten soll, kann der Preis deutlich höher ausfallen und auf bis zu 300 € steigen.

Fazit: Kinderschlafsack Test

Beim Kauf eines Camping Schlafsacks für Kinder gilt es unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen, die wohl wichtigsten Kriterien sind Außentemperatur und Größe des Kindes. Auf der Suche nach einem universellen Schlafsack, der sowohl warmhält, aber auch als Decke verwendbar ist, überzeugt der Outdoorer Dream Explorer als Alleskönner. Wenn es mal etwas kälter wird, bieten sich die Mumienschlafsäcke von Vaude an, bei einer Größe zwischen 105 und 135 cm sollte das Modell Alpli gewählt werden, zwischen 130 und 165 cm ist das Modell Kobel die richtige Wahl. Alternativ ist der Schlafsack von Skandika eine super Wahl, jedoch erst ab einer Größe von 140 cm. Wenn der Schlafsack möglichst preiswert aber trotzdem warm sein soll, bietet der Explorer Starlite Junior, alles was man braucht.

5/5 - (3 votes)
Outdoor Brüder
Outdoor Blog mit Ratgebern, Tests und Vergleichen von Outdoor-Ausrüstung sowie Erfahrungsberichte zu Wanderungen.

*Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

© Outdoor Brüder 2022
cross