Home > Campingausrüstung > Zelte > Wurfzelt Test

Wurfzelt Test & Vergleich 2022: Die 4 besten Pop Up Zelte

In unserem Wurfzelt Test erklären wir dir, worauf du beim Kauf achten musst. Wurfzelte, Pop-Up-Zelte oder auch Sekundenzelte sind, wie die Namen schon sagen, Zelte, die wenn man sie in die Luft „wirft“, sich von selbst, ohne viel Aufwand, aufbauen. Wurfzelte sind im Endeffekt nichts anderes als fertig aufgebaute, gefaltete Zelte. Dies ist möglich, indem das flexible Fieberglasgestänge mit der Zeltwand verbunden ist und mit bestimmten Falttechniken unter Spannung zusammengepackt wird.

Das Wichtigste zu Wurfzelten

  • Packmaß: Das Packmaß ist relativ groß, da Wurfzelte schon zusammengebaut sind und unter Spannung zusammengefaltet werden. Überlege dir also vorher gut wie du dein Zelt transportieren kannst.
  • Wasserdichtigkeit: Die Wasserdichtigkeit, angegeben mit der Wassersäule, sollte mindestens 2000 mm betragen. Ab dann gilt ein Material als wasserdicht. Der Boden sollte eine höhere Wassersäule aufweisen.
  • Auf- & Abbau: Der Wurfzelt Auf- und Abbau lässt sich innerhalb von wenigen Sekunden erledigen. Dafür sind nur ein paar Handgriffe notwendig. Ein Erklärungsvideo findest du weiter unten im Beitrag.
  • Freistehend: Wurfzelte sind freistehend, müssen also für den Aufbau nicht abgespannt werden, um zu stehen. Bei Wind solltest du dein Zelt dennoch abspannen.

Die besten Wurfzelte im Vergleich

Preis-Leistungssieger
High Peak Wurfzelt Vision 2, Pop Up Zelt für 2...
Empfehlung
Quechua - 2 Seconds II Wurfzelt (Edition Orange)
Zelt 4-6 Personen Wasserdicht, Pop up Zelte...
CampFeuer Zelt Quiki für 2 Personen | Creme/Blau...
Modell
High Peak Wurfzelt Vision 2
Quechua Wurfzelt 2 Seconds
AYAMAYA Wurfzelt
CampFeuer Wurfzelt
Personen
2
2
4-6
2
Gewicht
1,8 kg
2,9 kg
6,7 kg
2,4 kg
Größe
235x140x100 cm
120x210x98 cm
380x160x130 cm
250x150x100 cm
Packmaß
76x76x2 cm
ca. 65x7 cm
89 cm Durchmesser
75x4 cm
Freistehend
Wassersäule Außenzelt
2000 mm
2000 mm
4000 mm
-
Wassersäule Boden
1500 mm
2400 mm
5000 mm
-
Preis
109,49 EUR
119,90 EUR
Preis nicht verfügbar
59,95 EUR
Preis-Leistungssieger
High Peak Wurfzelt Vision 2, Pop Up Zelt für 2...
Modell
High Peak Wurfzelt Vision 2
Personen
2
Gewicht
1,8 kg
Größe
235x140x100 cm
Packmaß
76x76x2 cm
Freistehend
Wassersäule Außenzelt
2000 mm
Wassersäule Boden
1500 mm
Preis
109,49 EUR
Empfehlung
Quechua - 2 Seconds II Wurfzelt (Edition Orange)
Modell
Quechua Wurfzelt 2 Seconds
Personen
2
Gewicht
2,9 kg
Größe
120x210x98 cm
Packmaß
ca. 65x7 cm
Freistehend
Wassersäule Außenzelt
2000 mm
Wassersäule Boden
2400 mm
Preis
119,90 EUR
Zelt 4-6 Personen Wasserdicht, Pop up Zelte...
Modell
AYAMAYA Wurfzelt
Personen
4-6
Gewicht
6,7 kg
Größe
380x160x130 cm
Packmaß
89 cm Durchmesser
Freistehend
Wassersäule Außenzelt
4000 mm
Wassersäule Boden
5000 mm
Preis
Preis nicht verfügbar
CampFeuer Zelt Quiki für 2 Personen | Creme/Blau...
Modell
CampFeuer Wurfzelt
Personen
2
Gewicht
2,4 kg
Größe
250x150x100 cm
Packmaß
75x4 cm
Freistehend
Wassersäule Außenzelt
-
Wassersäule Boden
-
Preis
59,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die besten Wurfzelte im Detail

Wurfzelt für 2 Personen: Das High Peak Wurfzelt Vision 2

  • Integriertes Gestänge
  • Wasserdicht durch abgedichtete Nähte
  • Besteht aus Polyester

Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Vision 2 von High Peak überzeugt durch sein geringes Gewicht und sein hohes Raumangebot und eignet sich deshalb besonders gut für Festivals und kürzere Wanderungen. Die Nähte sind mittels Nahtband wasserdicht versiegelt und weisen eine hohe Reißfestigkeit auf. Zusätzlich ist im Innenraum eine extra Lampenhalterung angebracht, mit der das Beleuchten bei Nacht besonders einfach ist. Das Wurfzelt überzeugt durch sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Das gleiche Modell gibt es zusätzlich auch als 3 Personen Variante, welche gut für 2 Personen mit mehr Gepäck genutzt werden kann.

Vorteile
  • Preis-Leistung
  • Gewicht
  • Leichter Auf- und Abbau
Nachteile

    Wurfzelt für 2 Personen: Das Quechua Wurfzelt 2 Seconds

    • Gute Qualität
    • Wasserdicht durch abgedichtete Nähte
    • Besteht aus PU-beschichtetem Polyester

    Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Das Quechua Wurfzelt ist perfekt für Gelegenheitscamper und Festivalgänger. Es ist schnell auf- und abgebaut und durch die freistehende Konstruktion muss das Zelt, bei gutem Wetter, zudem nicht extra abgespannt werden. Ich habe in diesem Zelt schon viele Tage auf Festivals verbracht und werde es auch in Zukunft nutzen. Aufgrund des Packmaßes sollte mit dem Auto angereist werden. Generell macht das Zelt einen super Eindruck und ist meistens günstiger bei Decathlon erhältlich.

    Vorteile
    • Qualität
    • Leichter Auf- und Abbau
    Nachteile
    • Teuer

    Großes Wurfzelt für 4-6 Personen: Das AYAMAYA Wurfzelt

    • Extra Fenster für eine bessere Belüftung
    • Wasserdicht durch abgedichtete Nähte
    • Besteht aus PU-beschichtetem Polyester
    • Bietet viel Platz

    Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Das Familienwurfzelt von AYAMAYA bietet genug Platz für einen Campingurlaub mit Freunden und Familie. Im geräumigen Vorzelt können Gepäck und Schuhe problemlos verstaut werden. Das Zelt hat fünf Fenster und eine Tür. An der Zeltinnendecke befindet sich eine Schlaufe, um eine Lampe zu befestigen. Dieses Zelt lohnt sich auch für weniger als 4 Personen. Besonders bei viel Regen lässt es sich bequem aushalten. Durch die extra Belüftungsöffnungen wird der Kondensbildung vorgebeugt und auch bei warmen Temperaturen wird es nicht stickig.

    Vorteile
    • Platz
    Nachteile
    • Preis

    CampFeuer Wurfzelt für 2 Personen

    • Einfaches Wurfzelt
    • Besteht aus PU-beschichtetem Polyester
    • Eignet sich nicht bei viel Regen

    Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Das CampFeuer Wurfzelt hat ein super Preis-Leistungsverhältnis, welches ich jedem, der ein einfaches Wurzelt sucht ans Herz legen kann. Besonders hervorzuheben sind die 2 extra großen Fenster, welche eine gute Durchlüftung ermöglichen und somit auch die Kondensation verringern. Das Zelt eignet sich hauptsächlich für Tage mit gutem Wetter. Bei sehr schlechtem Wetter sollte lieber auf ein anderes Zelt zurückgegriffen werden.

    Vorteile
    • Preis
    Nachteile
    • Wasserdichtigkeit

    Vor- und Nachteile von Wurfzelten

    Vorteile
    • schnell aufzubauen
    • preisgünstig
    • selbststehend
    • flexibles Gestänge
    Nachteile
    • großes Packmaß
    • tendenziell schwerer
    • anfangs mühsamer Abbau
    • nicht die stabilste Konstruktion

    Was muss ich beim Kauf von einem Wurfzelt beachten?

    Beim Kauf eines Wurzelts gibt es einiges zu beachten. Mache dir also vorab Gedanken was du mit dem Zelt vorhast und ob ein Wurfzelt dabei die richtige Wahl ist.

    Preis

    Preise von Wurfzelten liegen in den meisten Fällen zwischen 50 € und 150 €. Mit dem Budget erhältst du schon ein gutes Wurfzelt, welches sich z.B. für Festivals oder Wochenendausflüge eignet.

    Gewicht

    Wurfzelte sind in den meisten Fällen ein bisschen schwerer als andere Zelttypen. Je nach Größe können Wurfzelte zwischen 1,5 kg und 7 kg wiegen.

    Packmaß

    Da Wurfzelte zusammengebaut unter Spannung zusammengelegt sind, haben diese ein sehr großes Packmaß. Lange Mehrtageswanderungen solltest du also nicht damit planen, sondern mit dem Auto anreisen.

    Wasserdichtigkeit

    Die Wassersäule sollte bei Wurfzelten wie bei allen anderen Zelten auch über 2000 mm liegen. Der Boden sollte sogar einen höheren Wert aufweisen, weil dieser an bestimmten Stellen, z.B. durch das Sitzen auf dem Zeltboden punktuell mehr belastet wird. Mehr Informationen zur Wasserdichtigkeit von Ausrüstung findest du in unserem Informationsartikel über die Wassersäule.

    Für wen eignen sich Wurfzelte?

    Wurfzelte eignen sich für folgende Personen:

    • Vielcamper die mit dem Auto unterwegs: Wenn das Gewicht und das Packmaß keine Rolle spielen ist ein Wurfzelt der richtige Wegbegleiter, da lediglich die Vorteile zum Tragen kommen.
    • Gelegenheitscamper: Perfekt für Wochenendtrips, Festivals etc. aufgrund des schnellen Aufbaus und des Preises.

    Wurfzelt zusammenlegen & zusammenbauen: So geht's

    Ein Wurfzelt falten und einpacken: Das klingt am Anfang erst einmal kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach. Das Video zeigt dir wie du ein Wurfzelt zusammenbaust, abbaust und es korrekt zusammenlegst.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Wie gut sind Wurfzelte?

    Die Qualität der meisten Wurfzelte ist durchschnittlich, aber in der Regel völlig ausreichend für die genannten Zwecke wie Festivals, kurze Ausflüge im Freien oder den Strand. Solltest du länger wandern wollen, Trips in Regionen planen die sehr windig (z.B. in Skandinavien oder Island) oder regnerisch sind, dann solltest du dir höherwertige Kuppelzelte oder Tunnelzelte angucken.

    Wo kann ich ein Wurfzelt kaufen?

    Wurfzelte kann man u.A. online auf Amazon oder Decathlon kaufen. Alternativ gibt es in der Camping- und Festivalsaison auch oft gute Angebote für Wurfzelte bei Lidl oder anderen Discountern.

    Sind Wurfzelte wasserdicht?

    Ist ein Wurfzelt wasserdicht? Diese Frage stellt man sich natürlich vor dem Kauf, lässt sich aber nicht pauschal beantworten. In der Regel sind Wurfzelte wasserdicht, da das Material für Außenzelt und Boden die benötigte Wassersäule besitzen. Achte beim Kauf auch ob die Nähte abgedichtet sind und ob der Reißverschluss wasserdicht ist. In unserem Artikel über die Wassersäule bei Zelten erfährst du alles Nötige was du zum Thema wissen musst.



    Sind Wurfzelte freistehend?

    Wurfzelte sind in der Regel freistehend und können ohne das Abspannen von Abspannseilen benutzt werden. In den meisten Fällen solltest du dein Zelt aber dennoch abspannen. Eine Übersicht für die richtigen Zeltheringe für die unterschiedlichen Bodentypen findest du in unserem Zeltheringe Test.

    Wurfzelt Test & Vergleich: Fazit

    Wurfzelte sind in vielen Fällen praktisch, eignen sich aber nicht für alle Anlässe. Aufgrund des Gewichts und des unhandlichen Packmaßes empfiehlt es sich nicht ein Wurfzelt auf eine Wandertour mitzunehmen. Für alle weiteren Verwendungszwecke stellen Wurfzelte eine gute Alternative dar. Wenn du ein günstiges Gelegenheitszelt für 2 Personen benötigst, dann schaue dir doch mal das High Peak Vision oder das Modell von CampFeuer an. Für etwas mehr Platz und ein bisschen mehr Qualität ist das Wurfzelt von Quechua mein absoluter Favorit. Solltest du ein Wurfzelt für mehr Personen & Familien benötigen dann ist das AYAMAYA Wurfzelt unser Geheimtipp. Falls du Fragen oder Anmerkungen zu unserem Wurfzelt Test hast oder du Hilfe bei der Auswahl des richtigen Zelts benötigst schreibe uns gerne an.

    4.6/5 - (19 votes)
    Outdoor Brüder
    Outdoor Blog mit Ratgebern sowie Tests und Vergleiche von Outdoor-Ausrüstung.

    *Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

    © Outdoor Brüder 2022