Home > Campingausrüstung > Campingküche > Katadyn Wasserfilter Test

Katadyn Wasserfilter Test: Der Katadyn BeFree Praxistest

In meinem Katadyn Wasserfilter Test erfährst du alles, was du über den Katadyn BeFree wissen musst. Der Katadyn BeFree hat das Wasserfiltern revolutioniert. Mit der einfachen Befüllung und Reinigung sowie der integrierten Faltflasche ist dieses Modell auf Wanderungen und Campingausflügen nicht mehr wegzudenken.

Das Wichtigste zum Katadyn BeFree

  • Der Katadyn BeFree ist in zwei unterschiedlichen Größen und zwei verschiedenen Farben erhältlich.
  • Das Modell bietet meiner Meinung nach den besten Kompromiss aus Packmaß, Gewicht und Durchflussrate.
  • Die Reinigung ist sehr einfach.

Katadyn BeFree: Der Katadyn Wasserfilter im Detail

Angebot
  • Gewicht: 63g
  • Filterleistung: Entfernt Bakterien, Zysten und Sedimente (Porengröße von 0,1 µm)
  • Filtermenge: ca. 1000 Liter laut Hersteller
  • Durchlaufrate: Bis zu 2 Liter pro Minute
  • Filterart: Hohlfasermembran

Letzte Aktualisierung am 17.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Katadyn BeFree ist in zwei unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich. Es gibt zum einen den Katadyn BeFree mit 1 Liter Fassungsvermögen sowie eine kleinere Variante mit 0,6 Liter. Diese unterscheiden sich ausschließlich anhand des Gewichts (4g Unterschied laut Hersteller), Fassungsvermögens und des Packmaßes. Da diese Unterschiede allerdings so gering ausfallen, würde ich immer zur größeren 1 Liter-Variante greifen. Bei dem Katadyn BeFree Tactical ist die Faltflasche dunkler und das Gesamtgewicht beträgt 73g.

Anwendung

Der Katadyn BeFree ist sehr einfach zu benutzen. Hierfür muss einfach der Filter abgeschraubt werden und die Faltflasche kann dann einfach befüllt werden. Besonders praktisch ist hierbei die große Öffnung der Faltflasche. Schraube im Anschluss den Filter wieder auf die Flasche und schon kannst du das ungefilterte Wasser durch den Filter drücken. Andere Wasserfilter, die normale Wasserflaschen oder Beutel verwenden (wie z.B. bei die Sawyer Wasserfilter Modelle), sind in der Handhabung definitiv umständlicher. Beim Durchfiltern des Wasser zieht die Faltflasche kein Vakuum, wodurch das ganze recht schnell geht.

Größe & Gewicht

Das Gewicht ist mit 63g für Filter + Faltflasche sehr gering. Natürlich sind im direkten Vergleich Filter ohne Flasche leichter, was sich aber relativiert sobald man eine extra Flasche vom Gewicht hinzurechnet. Besonders praktisch ist, dass sich der Katadyn BeFree durch die Faltflasche gut zusammendrücken lässt und man dadurch eine Menge Platz spart und zur Not sogar eine zusätzliche Flasche dabeihat, falls man einmal mehr Wasser transportieren muss. Das Material der Flasche ist relativ dünn, wodurch sie so gut wie kaum ins Gewicht fällt.

Durchflussrate

Die Durchflussrate ist mit 2 Litern pro Minute vom Hersteller angegeben. In meinem Test konnte ich ca. 1 Liter in 40 Sekunden filtern. Mit etwas mehr Druck kommt man also in der Theorie schon auf 2 Liter pro Minute. In der Praxis hatte ich nie das Gefühl, dass dies zu lange ist. Abhängig von der Wasserqualität kann das natürlich variieren. In der Regel nimmt die Durchflussrate mit dem Gebrauch ab, deswegen ist es wichtig den Filter regelmäßig zu reinigen.

Filter

Der Filter des Katadyn BeFree hat er besonders vorteilhaftes Design. Durch die Öffnungen bis zum Verschluss kann Wasser in den Filter gelangen, wodurch du das komplette Wasser filtern kannst, und kein Wasser verbleibt. Ähnliche Modelle, wie z.B. der LifeStraw Peak Squeeze haben dies nicht beachtet, wodurch bei diesen immer ein bisschen Restwasser in der Faltflasche bleibt. Bei dem Filter handelt es sich um eine Hohlfasermembran mit der Zysten, Sedimente und Bakterien herausgefiltert werden können.

Reinigung

Die Reinigung ist beim Katadyn BeFree besonders einfach. Hierzu musst du nur den Filter abschrauben und dir eine saubere Wasserquelle suchen. Aufgrund der Öffnungen am Filter muss dieser nicht mittels eine extra Spritze gesäubert werden, sondern es reicht aus den Filter durch das klare Wasser zu schwenken. Hierbei lösen sich Verschmutzungen und die Durchflussrate kann wieder verbessert werden. Am besten reinigst du den Filter jedes mal, sobald du verschmutztes Wasser gefiltert hast.

Lieferumfang

Beim Katadyn BeFree ist der Filter, die Faltflasche sowie eine Gebrauchsanweisung im Lieferumfang enthalten.

Wo kann ich den Katadyn Wasserfilter kaufen?

Den Katadyn BeFree bekommst du in allen großen Outdoorläden sowie online bei den klassischen Händlern, wie z.B. bei den Bergfreunden, Bergzeit oder Globetrotter. Auch Amazon hat den Katadyn BeFree im Sortiment.

Katadyn BeFree Wasserfilter Bilder

Katadyn BeFree Wasserfilter Alternativen

ModellGewichtFilter
Sawyer Squeeze85gHohlfaser
Sawyer Micro Squeeze57gHohlfaser
GRAYL GeoPress450gAktivkohle, Ionenaustausch
LifeStraw Peak Squeeze110gHohlfaser
LifeStraw Peak Personal65gHohlfaser
SteriPen Wasserentkeimer178gUV

Einen ausführlichen Vergleich der genannten Alternativen findest du in meinem Outdoor Wasserfilter Test.

Wie habe ich den Katadyn Wasserfilter getestet?

Den Katadyn BeFree habe ich im letzten Jahr auf unterschiedlichen Wanderungen und Campingtrips ausführlich testen können. Auf meiner Fernwanderung durch die Pyrenäen hatte ich den Katadyn BeFree fast täglich im Einsatz. Zusätzlich nutze ich den Katadyn Wasserfilter regelmäßig bei Tagestouren im Taunus und Übernachtungen im Wald.

Katadyn Wasserfilter: Fazit

Der Katadyn BeFree ist der Filter, den ich aktuell für alle meine Wanderungen verwende. Besonders überzeugt hat mich die einfache Handhabung und die schnelle Filterleistung, da beim Filtern aufgrund der Faltflasche kein Vakuum gezogen wird. Das kleine Packmaß, das geringe Gewicht und die einfache Reinigung sind weitere Pluspunkte. Der einzige negative Punkt, der mit einfallen könnte, ist die Langlebigkeit der Faltflasche, da diese relativ dünn ist. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich bis jetzt noch keine Probleme damit hatte. Ich kann den Katadyn BeFree deshalb ohne Bedenken empfehlen.



4.7/5 - (31 votes)
Outdoor Brüder
Outdoor Blog mit Ratgebern, Tests und Vergleichen von Outdoor-Ausrüstung sowie Erfahrungsberichte zu Wanderungen.

*Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch einen Mehrwert bieten. Die Auswahl der Produkte erfolgt subjektiv und ist unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops, von denen wir beim Kauf eines Produktes ggf. eine Provision erhalten.

© Outdoor Brüder 2022
cross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram